Teufel M520 F

9. Februar 2010 - 0:46 – 09. Februar 2010
Noch keine Bewertungen vorhanden
Teufel M520 F

Bevor man sich eine neue Musikanlage kauft, sollte man sich etwas über das Tuning der eigenen Anlage Gedanken machen. Ist die Anlage noch gut, allerdings das Klangerlebnis schlecht, hilft ein neues Stereosystem. Die Teufel M 520 F Stereo Standboxen zaubern aus jeder Anlage ein hervorragendes Klangspektrum.
Die zwei Standboxen sind jeweils bestückt mit zwei Tiefmitteltönern, einem Hochtöner und einem seitlichen Tieftöner. Die Ausmaße der einzelnen Bauteile sind gigantisch, jedoch ist die Front erstaunlich schlank. Die Tiefmitteltöner messen 160 Millimeter im Durchmesser und bestehen aus Kohlefaser. Der Hochtöner mit einem Durchmesser von 25 Millimetern, ist mit einem Neodym-Magneten versehen. Der seitliche Tieftöner misst riesige 300 Millimeter im Durchmesser. Diese Ausmaße vor Augen, kann man sich gut vorstellen, wie groß und schwer diese Standboxen sind. Jede wiegt rund 35 Kilogramm. Ein geeigneter Stand sollte in jedem Fall gewährleistet werden. Auch die wuchtigen Ausmaße sollten vorher mit der bestehenden Zimmereinrichtung abgeglichen werden.
Alles in Allem kommen dem Teufel M 520 F die sperrigen Ausmaße bei der Klangerzeugung zu Gute. Das große Volumen und die entsprechend große Masse sorgen für tiefe und kraftvolle Bässe. Besonders pfiffig agiert Teufel bei der Funktionalität des Tieftöners, dieser wird nämlich ausschließlich als Subwoofer angesteuert und besitzt eine eigene 190 Watt Endstufe. Ein separater Subwoofer ist damit überflüssig. Die Ansteuerung erfolgt wahlweise über den Sub-Out Ausgang oder über Lautsprecherklemmen eines Stereoverstärkers. Letzterer wird souverän durch den Tieftöner mit integrierter Endstufe entlastet.
Damit die Teufel M 520 F ideal an den vorhandenen Raum angepasst werden können, besitzen sie einen dreistufigen Pegelwahlschalter. Damit werden unterschiedliche Gewichtungen von Subwoofer und Mittelhochtöner möglich. Neben der optimalen Raumausnutzung profitiert natürlich auch der eigene Musikgeschmack von dieser Einstellmöglichkeit. Bis zu 30 Hz und 105 dB/Meter können so produziert werden. Teufel gibt eine maximale Zimmergröße von 50 Quadratmetern an. Dies dürfte die meisten Wohnzimmer übertreffen.
Auch als Heim-Kino System eignen sich die Teufel M 520 F bestens. Da das Klangspektrum so breit ist, können auch reine Sprachtöne naturgetreu wieder gegeben werden. Nebenbei profitiert das Heim-Kino von zwei Subwoofern.
Das Teufel große Technik zum kleinen Preis anbietet, ist hinlänglich bekannt (in diesem Fall für 449,- statt 549,- Euro). Bei dem vorgestellten Set M 520 F ist dies ebenfalls der Fall. Auf dem Markt wird es in dieser Preisklasse nichts Vergleichbares geben. Auch Tests in Fachzeitschriften belegten die hochwertige Technik auf solider Basis. Der Stereo-Sound reißt den Hörer einfach mit und macht Lust auf mehr.

Teufel M 520 F

Keine Bewertungen vorhanden
0 Kommentare zu “Teufel M520 F

Neuen Kommentar schreiben

More information?

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.