Teufel Motiv 2 MK2: Der stylische Hausfreund

6. April 2014 - 23:06 – 06. April 2014
Average: 5 (2 votes)
Teufel Motiv 2 MK2: Der stylische Hausfreund

Früher war alles besser? Nicht immer gilt dieser nostalgische Spruch, schon gar nicht aber, wenn es um kleine, platzsparende Klangwunder geht. Denn satter Sound erforderte bislang entweder fettes Design oder aber es galt: je kompakter, je weniger Klang.

 

Inhaltsverzeichnis

Lieferumfang & technische Daten

  • 2.1-HiFi-Komplettanlage der Spitzenklasse für Musik, Film, Konsole und PC
  • 220-Watt-2.1-Verstärker im Subwoofer, 250-mm-Tieftöner
  • 2-Wege-HiFi-Satelliten in Koaxial-Bauweise für chirurgisch präzisen Klang
  • Wave-Guide, Bi-Amping, Class-D-Verstärker, Analoge & digitale Eingänge

Testbericht

Mit der 2.1-Hifi-Komplettanlage Motiv 2 Mark 2 von Teufel ist der Ära, in der man sich zwischen Form und Funktionalität entscheiden musste, endgültig ein Ende gesetzt: das vergleichsweise kleine Platzwunder ist formschön, designorientiert und dabei auch noch leistungsstark wie große Standlautsprecher: Musik, Film, Spielekonsole - alles ist sofort ohne den Anschluss eines weiteren zusätzlichen Gerätes wiedergebbar. Als Nachfolger des 2.1-Komplettsystems Motiv 2 von Teufel ist das System verbessert und weiter durchdacht worden.

Im Mittelpunkt des Systems steht deutlich die kinderleichte Bedienbarkeit mit wenigen, einfachen und formschön designten Bedienelementen und einer einfach zu handhabenden Fernbedienung. Zwei analoge und zwei digitale Anschlüsse sind am Gerät vorhanden, jeder PC mit Soundkarte, Smartphones, Receiver, DJ-Mixer oder auch das eigene Musikinstrument ist auf diese Weise einfach anschließbar. Eine USB-LAdebuchse für Smartphones und ein eigenständig regelbarer Kopfhöreranschluss sind als ergänzende Tools zu sehen. Auch sonst passt sich der Motiv 2 Mk2 perfekt der Umgebung an: weißer Body mit hübsch glänzendem Aluminiumrahmen - vorbei die Zeiten, als Hifi Anlagen Raumgestaltung obsolet und zunichte machten!

Bestehend aus einem größeren Subwoofer und zwei kleineren Satelliten, die frei im Raum aufstellbar sind, ist das System mit einer professionellen Bi-Amping Technologie ausgestattet: je zwei Kanäle versorgen die Satelliten. Mittel- und Hochtöner werden jeweils über eigene Verstärkerkanäle gesteuert. Das Ergebnis: die Signale werden in einem digitalen, verlustfreien Signalprozessor gefiltert. Ein Class- D- Verstärker sorgt zusätzlich für mehr Pegel und weniger klangliche Verzerrungen. Der Waveguide aus Aluminium vor dem Hochtöner sorgt tatsächlich für lupenreinen Klang in den höheren Lagen - ein Plus, das besonders Klassikfans zu schätzen wissen.

Auch Bassliebhaber kommen auf ihre Kosten: der 250-mm- Tieftöner lässt das Herz erbeben und das ganz ohne gerne mal in tieferen Regionen aufkommende Rauschgeräusche. Resonanzdämpfer aus Vollgummi schützen dabei die Lärmempfindlichkeit des Nachbarn: sie verhindern, dass der Wohnzimmerboden zum Resonanzkörper wird.

Fazit

Eine durchweg perfekte Wiedergabe von Klängen durch alle Höhen und Tiefenvarianzen machen das Motiv 2 Mk 2 auch zum perfekten Begleiter durch Film und Games-Geräusche.
Einziger Schwachpunkt des Motiv 2Mk2 ist, dass die kabellose Anschlussmöglichkeit bislang fehlt. Zwar wird Teufel als nächstes die Möglichkeit eines Bluetooth- Anschlusses ermöglichen, aber das wäre ungefähr so, wie auf einen Porsche Michelinreifen zu schnallen. Wir wünschen uns daher für die nächste Version der Motiv- Reihe eine nahtlose Schnittstelle für Smartphone, Tablets und Co.!

Teufel Motiv 2 MK2: Der stylische Hausfreund 5 5 2
Durchschnitt: 5 (2 votes)

Neuen Kommentar schreiben

More information?

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.