Teufel Raumfeld Speaker M im Test

29. Juni 2013 - 11:37 – 29. Juni 2013
Average: 3.4 (5 votes)
Teufel Raumfeld Speaker M im Test

Heute mussten die Teufel Raumfeld Speaker M im Test ihr Können beweisen und wir haben die Lautsprecher ein klein wenig unter die Lupe genommen. Außerdem bieten wir allen Besuchern von HiFi-Agent.de eine ganz besondere Aktion an, dazu später mehr.

Musik aus allen Kanälen

Die Raumfeld Speaker M eignen sich im wahrsten Sinne des Wortes für Musik von allen Kanälen. Ob vom PC, aus dem Internet, dem USB-Stick, Line-In oder vom Smartphone – die WLAN-fähigen Speaker bringen Musik kabellos in einer beeindruckenden Qualität ans Ohr. Bedient werden die Lausprecher ganz bequem via kostenloser App für Android oder iOS am Smartphone oder mittels dem Raumfeld Controller von Teufel.

Qualität vom Teufel

Auf den ersten Blick sind sie klein und unscheinbar und kaum jemand traut ihnen das zu, was sie können. Ein extra Subwoofer ist nicht vorhanden, aber das 2-Wege-System im Bassreflexgehäuse lässt einen extra Subwoofer zur Nebensache werden. Satt und klar, basslastig, aber nicht zum Bassbrei vermischend glänzen die Lautsprecher. Und ganz nebenbei sehen sie auch noch richtig klasse aus, ein kleiner Eyecatcher in jedem Raum. Nicht nur uns konnten die Raumfeld Speaker M überzeugen, sondern ebenfalls die Presse rund um "Video" mit dem Produkt des Jahres 2013 in der Kategorie Stereo Aktivboxen für TVs und weiteren Fachmagazinen.

WLAN, LAN, USB und Line-In machen den Anschluss besonders einfach und die Musikwiedergaben eben auf Wunsch auch unabhängig von Kabeln. 25 mm Hochtöner und 130 mm Tieftöner sorgen für beste Qualität und hochwertigsten Sound.

Technische Daten & Lieferumfang

  • Speaker M Master & Slave
  • Frequenzbereich 60-20000 Hz
  • Hochtöner: 1x 25mm (Gewebe)
  • Tieftöner: 1x 130mm (Glasfaser)
  • Anschlüsse: Cinch, USB 1.1, LAN, WLAN (802.11g)
  • Steuerung über Android/iOS App, Raumfeld Controller
  • Wiedergabe von MP3, WMA, WAV, AAC, FLAC, OGG, M4A, Apple Lossless
  • Maße: 19 x 17,2 x 28,5 cm (T x B x H)
  • Gewicht: 5,80 kg

Mit Hifi-Agent bares Geld sparen

Wer die Lautsprecher zwischen dem 01.07. und 07.07.2013 hier direkt über Hifi-Agent bestellt, der kann sich über satte 50 Euro Nachlass auf den regulären Verkaufspreis freuen. Wenn das kein Angebot ist, ein Angebot, dass es nur hier exklusive auf Hifi-Agent gibt – da heißt es zuschlagen und schon bald Sound auf vielfältigste Art und Weise genießen.

Teufel Raumfeld Speaker M im Test 3.4 5 5
Durchschnitt: 3.4 (5 votes)
1 Kommentare zu “Teufel Raumfeld Speaker M im Test

Habe die Raumfeld Speaker M seit einigen Monaten und bin sehr enttäuscht.
Verarbeitung und Sound sind wirklich gut für den Preis. Die App für Android ist allerdings sehr instabil. Verlust der Verbindung sowie Abstürze bei Anwahl einzelner Funktionen kommen häufig vor. Wollte die Boxen mit einem Samsung Galaxy S WiFi 5.0 ansteuern. Mit dem PC funktioniert alles.
Geplant war aber die Fernbedienung mit dem SG 5.0 und das funktioniert nicht wirklich. Auch das neue Update brachte keine Verbesserung. Mit meinen jetzigen Erfahrungen kann ich den Kauf von Raumfeld M nicht empfehlen.

Neuen Kommentar schreiben

More information?

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.