Teufel Ultima 800

17. Januar 2010 - 13:25 – 17. Januar 2010
Noch keine Bewertungen vorhanden
Teufel Ultima 800

Wer sich mit der Marke Teufel auf dem Hifi-Sektor auskennt, der kann die ersten Zeilen locker überlesen. Alle andere werden Teufel eher mit günstigen Lautsprechersystemen für das kleine Heimkino oder den Desktop-PC kennen. Das diese Produkte für ihren Preis eine enorme Leistung an den Tag legen, ist dagegen unbestritten. Es geht aber auch anders, den Teufel ist ebenfalls im High-End Bereich etabliert. Bestes Beispiel ist dabei das Lautsprecherset Ultima-800.
Die Standlautsprecher sind quasi ein Geschenk zum 30. Geburtstag der Manufaktur. Teufel selbst schreibt, dass die gesamte Kompetenz des Lautsprecherbaus in diesem Set gebündelt wurde. Der Kunde kann entsprechend von einem kompromisslosen Hochleistungsgerät ausgehen.
Das die verwendeten Materialien aller erste Güte sind, dürfte klar sein. Sowohl das Gehäuse, die Bespannung, die Anschlüsse als auch die eingebauten Komponenten sind spitzenmäßig.
Beim Blick unter die Bespannung, fallen gleich die überdimensionalen Hochtöner auf. Diese besitzen einen Durchmesser von wirklich riesigen 33 Zentimetern. Die Kalotte ist gekühlt, ein Neodym-Magnet sorgt in Verbindung mit dem langen Hub für dynamische und standfeste Wiedergabe der höchsten Frequenzbereiche.
Der Mitteltöner besitzt dagegen einen Durchmesser von 10 Zentimetern. Die Membran ist komplett aus Titan, auch hier überzeugt ein Neodym-Magnet. Die breite Abstrahlung und die konkave Bauweise sind eine Garantie für erstklassigen Musikgenuss. Die Standfestigkeit ist dabei auf höchstem Niveau.
Für einen hohen Basslevel sorgen die insgesamt sechs Tieftöner. Zwei davon sind als aktive Elemente ausgelegt, vier weitere passive Tieftöner in Sandwichbauweise sorgen für ordentlichen Druck aus der Tiefe. Die Tieftöner besitzen einen Durchmesser von jeweils 170 Millimetern.
Anhand der Abmessungen kann man schon abschätzen, dass diese Lautsprecher nichts für kleine Räume sind. Allerdings befindet sich auf der Rückseite die Möglichkeit, die passiven Membranen vierstufig einzustellen. So findet jeder Hörer das passende und die Lautsprecher lassen einem genügend Platz für eigene Experimente. Mit einem Volumen von 43 Litern nehmen sie jedoch einen gewichtigen Platz in Sachen Raumgestaltung ein. Das Gewicht von jeweils 31 Kilogramm unterstreicht die massive Bauweise zusätzlich.
Die Lautsprecher verfügen als besonderes Highlight eine äußerst verlustarme Frequenzweiche. Die Frequenzweiche wurde nach Angaben von Teufel in akribischer Kleinarbeit auf ein Optimum abgestimmt.
Alles in allem bieten die Teufel Ultima 800 Lautsprecher Höchstleistung zum vergleichsweise günstigen Preis. Mit einem Listenpreis von 3000 Euro distanzieren sie sich damit deutlich von vergleichbaren Produkten. Die angebotenen Komponenten sind letztendlich meist nur in Exemplaren im fünfstelligen Eurobereich zu finden. Damit wird wieder das gute Preis-/Leistungsverhältnis von Teufel unterstrichen, auch wenn der aufgerufene Preis kein Pappenstiel ist.

Teufel Ultima 800

Keine Bewertungen vorhanden
0 Kommentare zu “Teufel Ultima 800

Neuen Kommentar schreiben

More information?

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.