JBL: Neue Bluetooth-Speaker mit Sprachsteuerung

20. Januar 2017
Noch keine Bewertungen vorhanden
JBL: Neue Bluetooth-Speaker mit Sprachsteuerung

Harmann präsentierte auf der CES 2017 zwei neue Sprösslinge der Lautsprecher-Schmiede JBL. Bei den beiden Neulingen, dem Flip 4 und dem Pulse 3, handelt es sich um Bluetooth-Lautsprecher, die neben einem wasserdichten Gehäuse auch eine praktische Sprachsteuerung besitzen.  

JBL Flip 4: Optischer Hingucker mit tollem Sound

Die Lautsprecher der Flip-Serie auf dem Hause Harman stechen aus der großen Masse der Multiroom-Lautsprecher durch ihr auffälliges Erscheinungsbild hervor. Hinter der ausgefallenen Fassade verbirgt sich aber auch qualitativ hochwertige Audio-Technik mit einem kräftigen und klaren Klang. Dieser soll beim JBL Flip 4 gegenüber seinem Vorgänger nochmal verbessert worden sein.  Auch der Akku lässt mit einer Laufzeit von bis zu zwölf Stunden am Stück keine Wünsche übrig. Ein mobiler Einsatz auf dem Balkon oder im Garten steht auch aufgrund des wasserdichten Gehäuses nichts im Weg. Der JBL Flip 4 verfügt über die Funktion JBL Connect+, mit der mehr als 100 Flip-4-Lautsprecher miteinander gekoppelt und  Räume jedweder Größenordnung beschallt werden können. Dank  JBL Voice sind Nutzer zudem in der Lage, mit nur einem Tastendruck Siri oder Google Now über den Bluetooth-Lautsprecher aufzufren. Damit besteht die Möglichkeit per Sprachbefehl einen Titel zu wechseln oder einen Anruf zu tätigen.

JBL Pulse 3: 360-Grad-Klangbestrahlung

Außerdem neu in der JBL-Palette der Bluetooth-Speaker: Der Pulse 3. Auch dieser wurde gegenüber seinem Vorgänger überarbeitet und verfügt nun über einen 360-Grad-Sound. Für ein ausgewogenes Klangbild sorgen ein aktiver und passiver Treiber im unteren Teil des Lautsprechers, wobei auch die Bassleistung nicht zu kurz kommt. Passend zur Musik bietet der mit LED-Dioden ausgestattete obere Teil des Lautsprechers eine 360-Grad-Lichtshow. Wie der Flip 4 bringt es auch der Pulse 3 auf eine Non-Stopp-Spielzeit von bis zu zwölf Stunden. Mit ihm teilt er auch die Funktionen JBL Connect+ und JBL Voice sowie ein wasserfestes Gehäuse.

Erhältlich sind beide Modelle ab Frühjahr 2017. Den JBL Flip 4 soll es dann in den Farben Schwarz, Weiß, Türkis, Grau, Rot und Blau geben, den Pulse 3 in Schwarz und Weiß. 

JBL Flip 4

Bild: JBL Flip 4 (Bildquelle: Harman/JBL)

JBL Pulse 3

Bild: JBL Pulse 3 (Bildquelle: Harman/JBL)

Keine Bewertungen vorhanden

Neuen Kommentar schreiben

More information?

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.