Teufel BT Bamster: Beat it!

4. April 2014 - 5:18 – 04. April 2014
Noch keine Bewertungen vorhanden
Teufel BT Bamster: Beat it!

Lange waren wir auf der Suche nach einem perfekten mobilem Wiedergabegerät: klein sollte es sein, mobil zwischen Räumen hin und herwechseln und natürlich wireless, und das alles bitte ohne Klangverlust.

 

 

Inhaltsverzeichnis

Lieferumfang & technische Daten

  • Mobiler Bluetooth-Stereo-Soundbar aus massivem Aluminium
  • Bluetooth-Schnittstelle (mit aptX-Codec) für kabelloses Hörvergnügen & Freisprechfunktion
  • Progressives Double Bass System für tiefen, starken Bass
  • Leistungsstarker, integrierter Akku für bis zu acht Stunden Musikgenuss
  • Echtes Stereosystem für detaillierte, räumliche Wiedergabe
  • Insgesamt 4 Töner (2 davon aus Aluminium) sorgen für hohe, verzerrungsfreie Pegel

Testbericht

Nach langer Suche mit vielen Rückschlägen und einigen Tinnitus-Attacken später haben wir nun das unschlagbarste Soundmaschinchen gefunden, das es auf dem Markt gibt: den BT Bamster von Teufel.

Unschlagbarer Preis, unschlagbar mini und portable, also unschlagbar mobil und unschlagbar weil sowohl Bluetooth fähig als auch mit 3,5 mm-Klinken-Anschluss.
Dazu eine unschlagbare Klangqualität, die sowohl am Strand als auch in der Küche ihren vollen Sinn und Zweck erfüllt: einfach guten Sound bieten!

Dank der One-Button Funktion, also auch spätabends strandpartygerecht, simpel zu bedienen macht der Teufel Bamster BT, auch noch eine schöne Figur: schlank und leicht lässt er sich dank Röhrenoptik auch im kleinsten Raum unterbringen, gerne auch unsichtbar hinter Einmachgläsern im Küchenregal.

Nicht nur robust ist das kleine Stereowunder dank seiner kompletten Aluminumfertigung - Teufel weiß inzwischen, dass Aluminium den satteren Sound liefert. Ohne Vibration, ohne typisches Minianlagen-Rauschen.

Für den relativ klaren Sound, verglichen mit der Größe des Gerätes, sorgt das so genannte progressive Double Bass System: vier Töner stecken in separaten Schallkammern, zwei davon sind Breitbandtöner, zwei sind Basstreiber. Diese setzen laut Teufel mit ihrer neu definierten Grenze bei 90 Herz neue Maßstäbe für ultra-kompakte Lautsprecher. Unschlagbar.

Natürlich erwarten wir dabei nicht die treibende Bassqualität einer Hifi-Standanlage und auch Klassikfans kommen auf diese Weise nicht in ihren Hörgenuss. Der integrierte Akku hält bis zu 8 Stunden aus.

Fazit

Unterm Strich sind wir also von den Socken: Teufel hat sich selbst übertroffen mit dem Bamster. Wir geben dieses gute Stück nicht mehr her!

Keine Bewertungen vorhanden

Ähnliche Produkte

0 Kommentare zu “Teufel BT Bamster: Beat it!

Neuen Kommentar schreiben

More information?

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.