Teufel Cinepaq 6900

24. November 2009 - 11:13 – 24. November 2009
Noch keine Bewertungen vorhanden
Teufel Cinepaq 6900

Das Topmodel im Portfolio von Teufel ist ohne Zweifel das Cinepaq 6900. Schließlich überzeugt das Set mit edelsten Komponenten und perfekt verarbeiteten Materialien. Bei dem Mix und dem zugehörigen Know-how ist eine Anlage heraus gekommen, die mit den hochwertigsten Anlagen auf dem Markt mithalten kann und dabei ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis an den Tag legt. Subjektiv, und das ist wohl bei einer Musikanlage das was am meisten zählt, überholt die Cinepaq 6900 viele deutlich teurere Anlagen von namhaften Herstellern. Im Prinzip alles Attribute, die man von der Lautsprecher Manufaktur sowieso schon gewohnt ist.
Aber genug gelobt, erstmal muss die Anlage zeigen was in ihr steckt. Bei genauerer Betrachtung fällt ein Mix aus dem Aluminium Lautsprecher Set Columna 900 und einem Teufel Receiver der Spitzenklasse auf. Die Rede ist hier vom CP 5100 DR mit eingebautem DVD-Player. Das ganze Set wird von einem High-End Kabelset komplettiert. Die vergoldeten Anschlussbuchsen sorgen für äußerst geringe Leistungsverluste.
Alles zusammen ergibt also das Teufel Cinepaq 6900.
In dieser Kombination ist die Anlage für Räume bis 50 Quadratmeter gerüstet. Entsprechend lässt sich so ein wirkliches Heimkino mit riesigem Flatscreen oder HD-Beamer errichten. Im CP 5100 DR sind neben dem hochklassigen DVD-Player ein FM-Tuner und ein Dolby Digital Modul integriert. Dank Class D Technologie sind die gewählten Komponenten nur vom Feinsten.
Das Sahnestück der Cinepaq 6900 ist dagegen ganz klar das Columna 900 Lautsprecherset. Das hochwertige Aluminium sorgt für eine einzigartige Optik und setzt sich damit vom Design deutlich von den günstigeren Konkurrenten ab. Die großen Standboxen sind extrem flach und schlank. Damit lassen sie sich beinahe überall verstecken, wobei das angesichts der perfekten Optik eigentlich eine Schande wäre. Jede einzelne Säule ist als 2,5 Wege System aufgebaut. Damit reduzieren sich die Interferenzen und die mögliche Belastbarkeit nimmt zu. Der Frequenzbereich ist linear bis 100 Hertz. Das Zentrum der Anlage ist jedoch der Subwoofer. Im Gegensatz zu den typischen Kästen ist der Subwoofer der Cinepaq 6900 sehr formschön gezeichnet. Zwei 200mm Tieftöner in Verbindung mit einer 250 Watt Endstufe sorgen für einen hohen Bassdruck. Trotz der Tiefe und der Schlagkraft, bleiben die Bässe sauber.
Bei den möglichen Anschlussmöglichkeiten gibt sich Teufel keine Blöße und bietet alle wichtigen Buchsen von neu bis alt an. So gesehen ist das Cinepaq 6900, was mit einem hohen Preisvorteil gegenüber dem Einzelkauf versehen ist, ein toll geschnürtes Paket für anspruchsvolle Hörer.
Kaufen Sie jetzt das Teufel Cinepaq 6900 für 1999,- und sparen Sie 216,90 Euro gegenüber den Einzelpreisen.

Teufel Cinepaq 6900

Keine Bewertungen vorhanden
0 Kommentare zu “Teufel Cinepaq 6900

Neuen Kommentar schreiben

More information?

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.