XBOX720 Onlinezwang ist weiterhin ein Thema

12. April 2013
Noch keine Bewertungen vorhanden
XBOX720 Onlinezwang ist weiterhin ein Thema

Der angebliche Onlinezwang bei der neuen XBOX 720 ist nach wie vor ein großes Thema in der Medienwelt und da verwundert es auch nicht das nach wie vor über die Aussagen von Adam Orth diskutiert wird. Offenbar haben diese Aussagen ihn auch den Job gekostet, denn laut dem US Magazin Game Informer hat Adam Orth das Unternehmen bereits verlassen. Allerdings ist aus den Informationen nicht ersichtlich ob er gefeuert wurde oder ober auf eigenen Wunsch hin das Unternehmen verlassen hat.

Twitter Meldung sorgte für Unmut

Die vor einigen Tagen vieldiskutierte Twitter Meldung sorgte in der Fachpresse und auch bei den Spielern für sehr viel Unmut, denn er hatte darin gesagt, dass man sich in der heutigen Zeit daran gewöhnen muss immer online zu sein und man auch schließlich nicht gezwungen wird in einer Provinz mit einem lahmen Internetanschluss zu leben. Microsoft selbst hat sich für diese Äußerungen nun öffentlich entschuldigt, hat jedoch auch kein Dementi für einen möglichen Onlinezwang der Konsole gegeben. Allerdings gibt es jetzt neue Informationen über den möglichen Onlinezwang, denn VGLeaks will Informationen bekommen haben, wonach nicht der Nachfolger der XBOX360 diesen Zwang voraussetzt sondern eine neue Konsolenvariante der XBOX360. Die neue XBOX360 Konsole soll dabei über kein optisches Laufwerk mehr verfügen und so nur mittels Onlineverbindung nutzbar sein. Nach dem Bericht zufolge soll sich die XBOX720 mit der „neuen“ XBOX360 Variante auch verbinden lassen, sodass die alten Spiele auf der neuen Konsole spielbar sind. Wann Microsoft nun endlich den Schleier lüftet und die neue Konsole präsentiert ist nach wie vor unklar, allerdings deuten einige Gerüchte auf den 21.Mai 2013 hin, wonach dann die Konsole endlich vorgestellt werden könnte.

TIPP: Jetzt noch günstig XBOX360 Konsole kaufen

XBOX Controller (Flickr.com/mybroetchen)

Bild: XBOX Controller (Flickr.com/mybroetchen)

Keine Bewertungen vorhanden

Neuen Kommentar schreiben

More information?

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.