Der XBOX One Controller könnte auch Gerüche verbreiten

20. November 2013
Noch keine Bewertungen vorhanden
Der XBOX One Controller könnte auch Gerüche verbreiten

In wenigen Tagen startet die Next Gen von Microsoft in Deutschland – die XBOX One dürfte in etwa genauso einschlagen wie die PS4, weshalb es vielerorts schon viele Vorbestellungen gehagelt hat. Bei der neuen XBOX One Konsole liegt auch ein neuer Controller bei, der jedoch rein optisch nicht viel anders als der alte XBOX360 Controller aussieht.

Neue Möglichkeiten geplant?

Die Entwicklung dieses neuen Controllers hat laut Gamesbeat fast 100 Millionen Dollar verschlungen, weshalb die Vermutung nahe liegt, dass hier noch ein paar sehr interessante Features aufwarten, denn rein vom Design her hat sich nicht viel getan, weshalb der Betrag sehr hoch erscheint. Laut Gamesbeat hat Microsoft den Controller optisch jedoch deshalb nicht verändert, da man den XBOX360 Controller als besten in dieser Klasse bezeichnet hat. Die Controller wurden auch mehrfach bei Microsoft getestet und es gab laut Gamesbeat hunderte Prototypen für den neuen XBOX One Controller. Einer dieser Prototypen soll dabei ein so genannter Geruchscontroller gewesen sein, aus dem dann verschiedene Gerüche während des Spiels ausgetreten sind. So sollte man beispielsweise die Flora eines Dschungel Levels besser erleben können und könnte damit eine völlig neue Spieltiefe erlangen. Zudem gab es wohl auch mehrere Prototypen die einen Touchscreen in der Mitte hatten und auch welche, eine Kamera und Lautsprecher hatten. Diese haben sich wohl nicht durchgesetzt – allerdings kann man sicherlich noch gespannt sein, welche Features XBOX One Spieler in der Zukunft mit dem neuen Controller erwarten dürfen, denn sicherlich wird es hier noch einige Neuerungen geben.

Quelle: Winfuture

XBOX One Controller (www.amazon.de)

Bild: XBOX One Controller (www.amazon.de)

Keine Bewertungen vorhanden

Neuen Kommentar schreiben

More information?

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.