Verrückt oder genial? WLAN im Haupthaar

02. Dezember 2013
Noch keine Bewertungen vorhanden
Verrückt oder genial? WLAN im Haupthaar

Was dem einen seine Smartwatch, ist dem anderen seine Datenbrille. Sony setzt dem Ganzen nun eins oben drauf und das wohl im wahrsten Sinne des Wortes. Ein Patentantrag für den Computer direkt auf dem Kopf, unter einer Perücke, sorgt nun für Aufsehen. Doch was hat es mit der sehr außergewöhnlichen Idee auf sich und inwieweit lässt sich ein Computer einfach auf den Kopf unter eine Perücke platzieren?

Perücke mit Chips und WLAN-Modul


In der Perücke sollen Chips verarbeitet werden, ein WLAN-Modul soll integriert werden und ggf. sogar ein GPS-Empfänger, um zum Beispiel navigieren zu können. Verrückt aber wahr, je nach Richtung soll die Perücke an der rechten oder linken Seite des Kopfs vibrieren und so die Richtung anzeigen – zumindest im Bereich Navigation. Es klingt alles andere als normal, aber wer eine Sehbehinderung hat, der könnte mit einer solchen Perücke einen enormen Mehrwert erfahren.

Doch die Perücke soll noch mehr können. Die Seiten oder Koteletten könnten berührungsempfindlich sein und so zum Beispiel das Navigieren am PC ermöglichen. Da fasst man sich also im wahrsten Sinne des Wortes an den Kopf, wenn man auf dem PC weiterkommen möchte. Weiter stellen sich die Ingenieure vor, dass die Perücke zum Beispiel vibrieren könnte, wenn eine Mail im Postfach landet. Ja, das Ganze klingt sehr utopisch und äußerst verrückt und ich mag mir persönlich nicht vorstellen mit einer Perücke aus Federn, Wolle, Pferde- oder Menschenhaar vor dem PC zu sitzen.

Doch bei Sony glaubt man daran, dass die Perücke die Zukunft sein kann und dass sich diese besondere Form des Wearable Computing durchsetzen kann. Sie gehen sogar noch ein Stück weiter und können sich vorstellen, dass eine solche Perücke einmal weitverbreitet und populär sein wird.
Gut, es wird noch ein Weilchen dauern, bis es ggf. so weit ist und so lange werden wir noch auf Maus, Tastatur oder ähnliche, vielleicht bald altmodische, Sachen setzen müssen.

WLAN unter der Perücke?

Bild: WLAN unter der Perücke?

Keine Bewertungen vorhanden

Neuen Kommentar schreiben

More information?

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.