Update überlastet Apple Server - iOS 5 Ansturm zu groß

13. Oktober 2011
Noch keine Bewertungen vorhanden
Update überlastet Apple Server - iOS 5 Ansturm zu groß

Apple hat bekanntlich das neueste Betriebssystem bekannt gegeben und es seit gestern Abend zum Download bereit gestellt. Allerdings hat Apple wohl selbst nicht mit dieser Masse an Ansturm gerechnet und dürfte deshalb selbst sehr überwältigt durch diesen Ansturm sein. Wer derzeit sein Apple Gerät aktualiseren möchte, der sollte etwas Geduld mitbringen, denn die Server prophezeien eine durchaus längere Download Zeit als üblich.

Hauptproblem in der Serverkommunikation

Das größte Problem soll wohl darin liegen, dass die Anfragen schlichtweg zu viel sind und die Rechenzentren von Apple kommen somit mit der Auslieferung der Daten so schnell nicht nach. Viele Geräte kommunizieren so zugleich noch mit dem Serverpark, wo der neue iCloud Dienst mit integriert ist. Die UK Zeitung The Guardian machte auch in einem sehr interessanten Artikel von sich reden, als diese bemerkten, dass durch die neueste Apple Software der Internet Verkehr in Großbrittanien um ein Fünftel angestiegen ist. Das dürfte natürlich auch vor allem daran liegen, dass das Update für verschiedene Geräte verfügbar ist.

Mehr Vorteile durch das neue iOS 5

Insgesamt bietet das neue iOS 5 jedoch erhebliche Vorteile, wie wir bereits berichtet haben. Hierbei sollen auch lange Ladezeiten innerhalb der Systeme endlich der Vergangenheit angehören. Mit der neuesten Software werden die einzelnen Apple Geräte auch immer eigenständiger und sind nicht mehr so auf die Apple iTunes Software angewiesen. Nach der ersten großen Update Welle sind die Server wohl im Laufe des heutigen Donnerstags wieder besser erreichbar, wobei jedoch noch immer einige Nutzer über zu lange Downloadzeiten klagen.

iOS 5 Apple (www.m4gic.net)

Bild: iOS 5 Apple (www.m4gic.net)

Keine Bewertungen vorhanden

Neuen Kommentar schreiben

More information?

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.