Update beim Hersteller Denon - Last.FM jetzt verfügbar

09. Juli 2011
Average: 5 (5 votes)
Update beim Hersteller Denon - Last.FM jetzt verfügbar

Der Musikdienst im Internet Last.FM ist sicherlich vielen schon lange ein sehr großer Begriff. Vorallem deshalb, weil man dort kostenfrei Musik hören kann, sich eigene Playlists erstellen kann, und vieles mehr. Jedoch ist der Dienst von Last.FM nur auf dem PC frei empfangbar, auf jeglichen Standalone Geräten muss ein kostenpflichtiges Abo eingegangen werden. Durch diese Umstellung wird deshalb auch bei eingen Geräten eine technische und softwaretechnische Umstellung nötig.

Nun hat die Firma Denon darauf auch reagiert, und bietet Updates der Firmware für die eigenen AV Receiver AVR-A100 und AVR-4311 und für das Netzwerk-Musiksystem CEOLan. Ein weiteres Update für das AVR-3311 System folgt ebenfalls in Kürze. Somit sind die Geräte allesamt auf dem neuesten Stand, und können mit dem beliebten Last.FM Dienst betrieben werden.

Denon kündigte ebenfalls an, dass alle neuen Geräte, die dieses Jahr noch auf den Markt kommen sollen, die Unterstützung für Last.FM bereits mit integriert haben sollen. Ebenfalls sollen die neuen Modelle von Haus aus das Apple Airplay Protokoll unterstützen, was ebenfalls sehr beliebt unter den Usern ist. Insgesamt bleibt natürlich abzuwarten, inwieweit sich diese Abo Systeme wirklich durchsetzen werden. Immerhin ist Last.FM so bekannt und beliebt geworden, da man es kostenfrei nutzen kann. Die Nutzung ist ja wie bereits erwähnt für den PC Nutzer weiterhin kostenlos, was auch zu Verwirrung führen könnte. Es bleibt jedenfalls spannend auf dem Hifi-Markt, und mit dem Update hat Denon wichtigen Boden gut gemacht.

Denon AVR 4311 AV Receiver (www.player.de)

Bild: Denon AVR 4311 AV Receiver (www.player.de)

5 5
Durchschnitt: 5 (5 votes)

Neuen Kommentar schreiben

More information?

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.