Ultrascharf zu günstigem Preis – UHD-Fernseher im Preischeck

16. September 2014
Noch keine Bewertungen vorhanden
Ultrascharf zu günstigem Preis – UHD-Fernseher im Preischeck

Gerade nach der Internationalen Funkausstellung in Berlin wächst der Wunsch der Nutzer nach einem UHD-Gerät. Denn die neuen Standards versprechen eine Bildqualität, die Bilder von HD-Geräten deutlich in den Schatten stellen. Sie sind viermal so scharf wie die Bilder von HD-Geräten. Das ist auch der Grund, warum UHD-Fernseher so teuer sind. Weit gefehlt! Denn UHD-Geräte gibt es bereits für einen günstigen Preis zu kaufen.

Einzelheiten zu den Schnäppchen


Bei den Schnäppchen bis 1.000,00 Euro sollte sich der Käufer genau überlegen, auf welche Features er verzichten möchte. Wenn beispielsweise auf 3-D-TV-Bilder verzichtet werden kann, bekommt er schon Geräte, die ansonsten mit einem integrierten Tuner, einer sehr guten Heim-Netzwerkfähigkeit und den aktuellsten Schnittstellen ausgestattet sind. Eine größere Vielfalt an Modellen mit mehr Ausstattung ist in der Preisregion ab 1.000,00 Euro und aufwärts zu finden. Geboten werden dabei WLAN-Module, USB-Recorder oder aber auch 3-D-Unterstützung. Daher sollte hier auch ein Vergleich der Features vorgenommen werden, um das optimale Gerät für die eigenen Bedürfnisse zu finden.

UHD ist die Zukunft im visuellen Bereich


Momentan sind verfügbare Inhalte in UHD noch spärlich gesät, wodurch immer wieder Diskussionen darüber entstehen. Doch Experten sind felsenfest der Meinung, dass kein Weg daran vorbeiführen wird. Stiftung Warentest hat daher Verbrauchern nahegelegt, mit dem Kauf eines UHD-Fernsehers noch zu warten. Der Branchenkenner Marcel Gonska des Berstungsunternehmens White Light Consulting prognostiziert eine positive Bilanz, wenn die Bereitstellung von UHD-Inhalten für den Nutzer, durch unterschiedliche Services, deutlich erleichtert wird. Dieses ist wohl das wichtigste Argument, um den neuen Standard zukunftsfähig zu machen. Ansonsten wird der Nutzer weniger bereit sein, mehr Geld zu bezahlen, ohne die Besonderheiten des UHD in vollem Umfang nutzen zu können.

Bildquelle: Wikimedia.org

Keine Bewertungen vorhanden

Neuen Kommentar schreiben

More information?

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.