Ultra HD TV schon ab 2014 in Japan

28. Januar 2013
Noch keine Bewertungen vorhanden
Ultra HD TV schon ab 2014 in Japan

In Japan scheint man hinsichtlich der neuesten Entwicklungen beim TV Standard schnell vorangehen zu wollen, wie die neuesten Nachrichten hierbei klar belegen. Dabei will die japanische Regierung die Verbreitung des Nachfolgers von Full HD nun sehr viel schneller voranbringen als zunächst geplant. Teile der WM 2014 sollen deshalb in Japan schon in Ultra HD zu sehen sein.

2 Jahre früher als geplant

Ursprünglich war der Starttermin für 2016 ausgelegt worden, wurde nun allerdings durch die Regierung vorverlegt. Damit will die Regierung Japans offenbar den recht angeschlagenen Technik Unternehmen unter die Arme greifen, damit sich die Techniken noch schneller und besser durchsetzen können. Dabei berichtet die japanische Tageszeitung Asahi Shimbun über Ultra HD mit der Begründung, dass die Nachfrage nach Fernsehern von Sony, Panasonic und Sharp deutlich steigen soll. Ultra HD ist der offizielle Nachfolger von Full HD und wurde in der anfänglichen Bezeichnung noch mit 4K bezeichnet. Den Herstellern der Geräte steht es allerdings immer noch frei diese Bezeichnung zu wählen, da viele Kunden sich schon an die 4K Bezeichnung gewöhnt hatten. Bei Ultra HD Geräten ist die minimale Auflösung bei 8 Millionen Pixel. Hierbei müssen vertikal mindestens 3840 und horizontal mindestens 2160 Bildpunkte vorausgesetzt werden. Wenn die Firmen in Japan nun so richtig in Schwung kommen könnte es auch mit der Verbreitung von Ultra HD noch schneller vorangehen, sodass man auch hierzulande etwas davon spüren kann.

Ultra HD (Flickr.com/LGEPR)

Bild: Ultra HD (Flickr.com/LGEPR)

Keine Bewertungen vorhanden
0 Kommentare zu “Ultra HD TV schon ab 2014 in Japan

Neuen Kommentar schreiben

More information?

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.