Twitter: Tweets via Email verschicken

16. November 2012
Noch keine Bewertungen vorhanden
Twitter: Tweets via Email verschicken

Twitter ist ein beliebter Kurznachrichtendienst im Internet, soweit nichts Neues. Nun sollen aber die Funktionen erweitert werden, unter anderem plant Twitter eine direkte Email - Funktion.

Damit Tweets auch wirklich jeden erreichen


Sehr viele Menschen aus aller Welt haben bereits einen Twitteraccount. Dennoch gibt es auch noch immer eine große Masse an Menschen, die diesen Kurznachrichtendienst nicht nutzen. Dennoch sollen auch diese in Zukunft von Twitter profitieren können. Wer einen interessanten Tweet gepostet oder gefunden hat, soll diesen in Zukunft an alle weiterleiten können, die der Tweet erreichen soll. Dabei spielt es keine Rolle, ob die Personen bei twitter.com angemeldet sind oder nicht. Alles, was benötigt wird, ist eine E-Mail-Adresse. Anstatt den Twitternamen, gibt der Nutzer die Mailadresse ein und schon wird der Tweet an die angegebene Mailadresse weitergeleitet. Twitter möchte damit eine noch größere Bandbreite an Internetnutzer erreichen und den einen oder anderen Neunutzer dann begrüßen können. Denn wer einen Tweet per Mail bekommt, wird natürlich auch auf twitter.com aufmerksam gemacht und hat die Möglichkeit einen eigenen Account zu eröffnen.

Über 140 Millionen twittern bereits


Twitter ist überaus beliebt und hat es an und für sich gar nicht nötig noch mehr Nutzer zu bekommen. Dennoch kann so ein Portal natürlich nie genug User haben. Daher ist die Idee mit der E-Mail-Funktion gar nicht so verkehrt. Derzeit kann Twitter über 140 Millionen Nutzer vorweisen, mit Aktivierung der Mailfunktion könnten es schon bald noch mehr werden. Bislang ist die Mailfunktion noch in Planung. Aber schon in wenigen Wochen soll die neue Funktion freigeschaltet werden. Im Übrigen ist Twitter auch sehr interessant, weil Promis aus aller Welt diesen Dienst nutzen. Hollywoodstars und Sternchen posten gerne mal etwas aus ihrem Privatleben oder stellen Fotos online. Wer könnte da nicht neugierig werden?

Twitter

Bild: Twitter

Keine Bewertungen vorhanden

Neuen Kommentar schreiben

More information?

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.