T9 Tablet-PC von Pipo wartet mit neuen Features auf

08. Mai 2014
Noch keine Bewertungen vorhanden
T9 Tablet-PC von Pipo wartet mit neuen Features auf

Gerade hat der chinesische Hersteller Pipo sein neues Tablet vorgestellt, welches über einen 8-Kern Prozessor verfügt und noch weitere interessante Highlights bietet.

Die Grundddaten


Neben einem 8,9 Zoll großen Touchscreen-Display bietet das Tablet eine Auflösung von 1920 x 1200 Pixeln und unterstützt Full-HD. Um diese Leistung zu erbringen, wurde im Gerät ein Media Tek MT6592 ARM-Cortex A7 Octa-Core verbaut, der über acht Kerne verfügt. Diese Kerne bieten eine Taktfrequenz von 2GHz je Kern. Bekannt ist dieser Prozessor schon aus verschiedenen Smartphones, die heute im Einsatz sind. Als Grafikchipsatz wird ein Mali-450 verwendet. Der Arbeitsspeicher umfasst 2 GB. Der interne Speicherplatz umfasst laut Hersteller 32 GB. Um die Speicherkapazität zu erweitern, verfügt das Tablet zusätzlich über einen Micro-SD Kartenslot. Für die Wiedergabe von Videos auf dem Fernseher kann das Tablet einfach über den HDMI-Anschluss mit dem Gerät verbunden werden.

Wer kabellose Verbindungen bevorzugt, kann auf WLAN oder Bluetooth zurückgreifen. Dabei werden auch Frequenzen wie GSM/WCDMA unterstützt. Über den integrierten GPS-Chipsatz wird die Verbindung zu bluetoothfähigen Geräten hergestellt.

Besondere Highlights


Das T9 Tablet von Pipo verfügt über zwei Kameras. Die vorderseitige Kamera ist mit einem festen Fokus ausgestattet, sodass Videotelefonie besonders vorteilhaft durchzuführen ist. Sie verfügt über eine Auflösung von 2 Megapixeln. Die rückseitige Kamera hat weitaus mehr zu bieten. Die Linse verfügt über eine Auflösung von 13 Megapixeln und einem LED-Blitzlicht, um auch bei schlechteren Lichtverhältnissen schöne Bilder zu produzieren. Der Autofokus sorgt für eine gute Bildqualität.
Die Energieversorgung erfolgt über den 7.300AH-Akku.

In der Grundausstattung des Tablets wurde von Pipo das Betriebssystem Android 4.2 „Jelly Bean“ gewählt. Einige Apps sind auch bereits schon vorinstalliert. Die Auswahl lässt sich aber einfach über den App-Store erweitern.

Auch der Kaufpreis kann sich sehen lassen, denn für rund 180,00 Euro gibt es das Tablet T9 von Pipo schon zu kaufen – derzeit allerdings nur über Import.

Pipo T9 Tablet

Bild: Pipo T9 Tablet (Bildquelle: Liliputing.com)

Keine Bewertungen vorhanden

Neuen Kommentar schreiben

More information?

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.