Sony Ericsson Xperia Play: Playstation Phone ab sofort erhältlich

04. April 2011
Noch keine Bewertungen vorhanden
Sony Ericsson Xperia Play: Playstation Phone ab sofort erhältlich

Lange wurde drüber spekuliert, später wurde es von Sony Ericsson bestätigt und nun ist es endlich im Handel: Das Sony Ericsson Xperia Play; ein Smartphone, das gleichzeitig eine mobile Spielkonsole darstellt. Mit Konsolensteuerungselementen ausgestattet, wie man sie von der PSP kennt, ist das Xperia Play PlayStation-certified und unterstützt Multiplayer-Gaming.

Mit Android 2.3 alias Gingerbread als Betriebssystem kommen Multitasking, WiFi, eine gegenüber der Vorversion optimierte Tastatur und Oberfläche sowie Top-Performance hinzu. Außerdem über 150 000 Anwendungen, die im Android Market zum Download bereitstehen. Diverse Widgets, unter anderem Social Network-Direktzugänge und YouTube-Upload, sind ebenfalls vorinstalliert. Sony Ericsson hat beim Xperia Play den Fokus natürlich aufs Gaming gelegt - das erfordert neben leistungsstarker Performance, für die eine Snapdragon-CPU mit 1 GHz Taktung sorgt, auch entsprechende grafische Leistung, die mit dem Grafikprozessor Adreno 205 gewährleistet sein soll.

Ein 4"-Display löst 854 x 480 Bildpunkte auf und der interne Speicher von 400 MB lässt sich mittels microSD-Speicherkarte auf bis zu 32 GB erweitern. Via GSM/GPRS/EDGE/UMTS/HSPA oder WiFi geht es ins Web; im GSM-Netz hält der Akku über acht, im UMTS-Netz über sechs Stunden (Gesprächszeit). Eine 5,1 MP-Kamera mit Fotoleuchte und Videolicht, Autofokus, Direktupload auf Bilderblogs und Geotagging erlaubt auch Videoaufzeichnungen mit 480p/30 fps. Frontseitig gestattet eine weitere Kamera Videotelefonate. Stereolautsprecher geben Sound aus, der Musikplayer macht das Abspielen übersichtlich, TrackID erlaubt Titelerkennung und PlayNow nennt sich der Service, mit dem Musik und Games auf dem Smartphone landen. Dank Bluetooth-Verbindung können Headsets kabellos angeschlossen werden.

Dass DLNA fürs drahtlose Streaming mit an Bord ist, hat zur Folge, dass Games oder Videos auf DLNA-fähigen TV-Geräten gestreamt und so im Großformat gezockt oder angesehen werden können. Sony Ericsson selbst bietet das Smartphone Xperia Play für eine unverbindliche Preisempfehlung von 649 Euro an; Amazon-Kunden sparen deutlich: Die weiße Variante gibt es für 496,99 Euro, die schwarze für 503,79 Euro.

Sony Ericsson Xperia Play

Bild: Sony Ericsson Xperia Play

Keine Bewertungen vorhanden

Neuen Kommentar schreiben

More information?

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.