Sonos testet neue Controller App 5.0

21. März 2014
Noch keine Bewertungen vorhanden
Sonos testet neue Controller App 5.0

Sonos will im späten Frühjahr die neue Controller App 5.0 an den Start bringen und hat dieses schon angekündigt. Die App steht in einer Betaversion zum Download zur Verfügung und kann von der Android-Gemeinde ab sofort getestet werden. Durch die Teilnahme der Nutzer am Betatest zeigen sich eventuelle Schwachstellen, die bis zum offiziellen Start behoben werden können.

Teilnahme am Test der Betaversion


Um am Test der Betaversion teilnehmen zu können, müssen sich auf der Seite von Sonos angemeldet werden. Wenn dieses bewerkstelligt ist, genügt nur ein Klick, um die Teilnahme durchführen zu können. Dafür gibt es unter „Mein Konto“ eine Option „Sonos Beta“ die einfach angeklickt wird. Der Wunsch für die Teilnahme am öffentlichen Betatest von Sonos wird damit bestätigt. Die Interessenten erhalten eine E-Mail, in der weitere Informationen über den Betatest enthalten sind. Wer sich bei Sonos registriert hat, bekommt auch nach Veröffentlichung der neuen Version 5.0 weitere Informationen zu Neuerungen im Softwarebereich. Interessant ist auch die Möglichkeit, dass Nutzer der Betaversion jederzeit das Beta-Programm verlassen können, um wieder zur aktuell genutzten Version zurückzukehren. Für die Teilnahme am Test wird vorausgesetzt, dass das Smartphone und Tablet des Android-Anwenders mit dem Android 2.2 Betriebssystem oder höher ausgestattet ist.

Neuerungen der Sonos Controller App 5.0


Den ersten Informationen zufolge soll die App über eine schlankere Benutzeroberfläche verfügen, über welche die Steuerung des Sonos-Hifi-Systems vorgenommen werden kann. Zudem wurde die Suchfunktion in der Version 5.0 optimiert. Durch das neue Design werden die Albencover dargestellt, wodurch die Musik deutlich in den Vordergrund rückt. Die Touchscreen-Funktionen erlaubt ein schnelles bedienen des Musikmenüs, um zwischen unterschiedlichen Musikdiensten, Favoriten, Internetradio und der eigenen Musikbibliothek wechseln zu können. Die durchdachte Suchfunktion findet jetzt sämtliche Musikdienste, die im Netz geboten werden. Dazu gehören beispielsweise Juke, Spotifiy und Napster. Laut Herstellerangaben können alle Musikdienste gleichzeitig durchsucht werden, damit der Nutzer einfacher auf neue Musik zugreifen kann.

Neben der im späten Frühjahr erscheinenden Sonos Controller Version für Android und iOS gab der Hersteller bekannt, dass im Laufe des Jahres auch eine Version für PC und Mac erscheinen soll.

Sonos App

Bild: Sonos App (Bildquelle: Inwallspeakers1.com)

Keine Bewertungen vorhanden

Neuen Kommentar schreiben

More information?

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.