Das Smartphone wird zum Kassenbon

05. Juli 2013
Noch keine Bewertungen vorhanden
Das Smartphone wird zum Kassenbon

Kassenzettel sind lästig und hilfreich zugleich. Wer etwas reklamieren und umtauschen möchte, oder von seinem Gewährleistungsrecht Gebrauch machen möchte, der kommt nicht um den Kassenbon herum. Auf Thermopapier gedruckt verblassen sie schnell, sie müssen kopiert oder eingescannt werden – alles in allem ein wenig lästig. Einige Euronics XXL Filialen ändern nun das und machen Schluss mit Papier.

Bon scannen und gut

Das Prinzip des digitalen Kassenbons ist relativ einfach, aber umso effektiver. Im ersten Schritt gilt es sich die spezielle kostenlose App für Smartphones zu laden. Sie ist selbstverständlich für Android und iOS verfügbar. Im nächsten Schritt wird beim Einkauf ein QR-Code vom Kassenzettel (dem wohl letzten) eingelesen. Die Daten des Bons werden auf das Smartphone übertragen und gleichzeitig erhält jeder Kunde eine digitale Kundenkarte – direkt auf das Smartphone. Auf der digitalen Kundenkarte werden nun alle weiteren Daten und Käufe gespeichert.

Papierlos...

Durch den Wegfall von Kassenbons spart der Unternehmen Bonrollen in relativen Maße und ökonomisch ist dies ebenfalls ein richtiger Schritt in die richtige Richtung. Nach Anlegung der Kundenkarte via Smartphone können alle weiteren „Geschäfte“ über das Smartphone abgewickelt werden – ohne dass dabei das Smartphone aus der Hand gegeben werden muss. Künftige Einkäufe werden so digital erfasst und im wahrsten Sinne des Wortes verewigt. Sehr vorteilhaft ist, dass der Kunde jederzeit einsehen kann, wie lange zum Beispiel noch die Garantie für ein bestimmtes Gerät ist. Der Garantie- und Gewährleistungsnachweis erfolgt dann ebenfalls via Smartphone und der in der App gespeicherten Daten.

Mobile Gutscheine oder auch Hinweise bei Rückrufaktionen seinen in Zukunft möglich, die App wird sich ständig weiterentwickeln. Nun heißt es, das System auch anderweitig einzuführen und auszubauen. Ein paar XXL Euronics Filialen dürfen nicht ausreichen – der Handel sollte sich gebündelt auf diese Art von Kassenbons konzentrieren. Das spart Zeit, Arbeit und den Unternehmen auf lange Sich auch Geld. Und ganz nebenbei ist das ganze auch noch modern und zeitgemäß – selbstredend...

Smartphone Kassenbon

Bild: Smartphone Kassenbon

Keine Bewertungen vorhanden
0 Kommentare zu “Das Smartphone wird zum Kassenbon

Neuen Kommentar schreiben

More information?

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.