Smartphone? Smartwatch? Smartring!

11. Dezember 2013
Noch keine Bewertungen vorhanden
Smartphone? Smartwatch? Smartring!

Ganz am Anfang war das Handy, welches immer kleiner wurde. Es kam das Smartphone, welches größer wurde und zum Phablet mutierte und dann die Smartwatch, die auch am Handgelenk eine gute Figur als 'Uhr' machen sollte. Nun gehen einige noch ein Stück weiter und wollen den Smartring auf den Markt bringen – zugegeben ein ehrgeiziges Ziel mit Erfolgsaussichten, die alles andere als abzuschätzen sind.

Ein Ring mit Funktion


Auf dem Bild kann man es schon ziemlich eindrucksvoll erkennen, was sich die Hersteller mit diesem Ring vorstellen. Das ganze hat ein wenig was von einer digitalen Armbanduhr am Finger. Doch der Ring soll mehr sein als nur ein Ring mit Uhrfunktion.
Im Gegensatz zu der derzeit mehr oder minder erfolgreichen Smartwatch, soll der Smartring mit jedem Smartphone via Bluetooth kommunizieren können. Angedacht ist es, dass der Ring zum Beispiel eingehende Nachrichten z.B. durch Vibration ankündigt. Ebenfalls kann der Ring, geht es nach den Machern, effektiv davor schützen, sein Smartphone zu verlegen. Ab neun Meter Entfernung schlägt der Ring Alarm. Ebenfalls angedacht ist das Annahmen von Anrufen oder das Auslösen der Kamera vom Smartphone.

Nett gedacht


Zweifelsohne, die Idee ist ganz nett und optisch hat der Ring etwas – zumindest auf dem Bild. Mit einem Akku der 24 Stunden halten soll, muss das tägliche Laden jedoch erfolgen. Ob die Hersteller mit dem Ring wirklich in Serie gehen können, ist derzeit noch ungewiss. Nach anfänglichen Schwierigkeiten und gar Desinteresse sind die anvisierten 40.000 Dollar in den letzten Tagen bei weitem zusammengekommen. Ab 70 Dollar soll das Schmuckstück kosten und bereits im April 2014 ausgeliefert werden. Die Hälfte der 1.000 anvisierten Ringe sind laut Hersteller bereits verkauft. Zukunft oder Spielerchen? Wir werden in den nächsten Monaten von einem solchen Ring bestimmt noch mehr zu hören bekommen.

Smartring (Smarty Ring)

Bild: Smartring (Smarty Ring)

Keine Bewertungen vorhanden
0 Kommentare zu “Smartphone? Smartwatch? Smartring!

Neuen Kommentar schreiben

More information?

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.