Smart-TV der Extraklasse: BeoVision Avant von Bang & Olufsen

14. Mai 2014
Noch keine Bewertungen vorhanden
Smart-TV der Extraklasse: BeoVision Avant von Bang & Olufsen

Die Edelmarke Bang & Olufsen bietet ab sofort einen Fernseher, der mit einer Ultra-HD-Auflösung von 3.840 x 2.160 Pixeln gestochen scharfe Bilder liefert. Das große Display-Format von 55 Zoll zeigt unbeschreiblich fassettenreiche Bilder und großartige Farben, die sowohl bei UHD, wie auch in HD-Filmen perfekt umgesetzt werden. Das verbaute Display stammt vermutlich aus der Produktion von Samsung und wird durch eine davorgesetzte Kontrastscheibe von Bang & Olufsen aufgewertet. Die Scheibe ist mit einer sehr guten Entspiegelung ausgestattet, um Spiegelungen zu verhindern. Die Bildwechselfrequenz wird vom dänischen Hersteller mit 100 Hz angegeben. Der Farbkontrast liegt laut Angaben bei 5000: 1.

Anschlüsse und Besonderheiten


Über die vielen Anschlussmöglichkeiten kann wirklich nicht gemeckert werden. Der BeoVision Avant verfügt über sechs HDMI-Anschlüsse und zwei USB-Ports. Ein HDMI-Anschluss ist an der Vorderseite angebracht. Zusätzlich bietet der Fernseher einen integrierten Empfänger für SAT, Antenne und Kabel. Das Gerät kann über den Internetanschluss mit dem World Wide Web verbunden werden, um Musikdienste und Mediatheken zu nutzen. Ein kleiner Wermutstropfen zeigt sich bei der Verwendung des integrierten Mediaplayers. Dieser kann keine UHD-Formate wiedergeben. Dadurch werden Bilder und Filme nur im HD- beziehungsweise im Ultra-HD-Format wiedergegebenen.

Besonderes Features von Bang & Olufsen


Wer sich Gedanken über die Aufstellung des Fernsehers macht, braucht nicht weiter zu grübeln. Denn der Däne bietet speziell für den Fernseher einen schicken Standfuß an. Aber auch für die Wandmontage ist mit einer Wandhalterung gesorgt. Beide Optionen lassen über einen Motor so ausrichten, dass ein optimaler Blickwinkel entsteht.
Die integrierten Lautsprecher verfügen auch über eine Motorsteuerung und werden beim Einschalten des Gerätes automatisch ausgefahren. In den Lautsprechern befinden sich Hoch- und Tieftöner, jeweils für links, rechts und Mitte sowie zwei zusätzliche Bass-Speaker, die für ein gutes Fundament sorgen. Schon alleine diese Bestückung präsentiert einen außerordentlichen Klang. Wem dieser aber noch nicht ausreicht, hat die Möglichkeit, zwei oder vier zusätzliche Surround-Lautsprecher anzuschließen. Dieses kann sowohl über Kabel, wie auch über Funk erfolgen.

Wer sich den BeoVision Avant zulegen möchte, zahlt dafür einen Preis von ca. 7000,00 Euro. Die Standfüße und Wandhalterung sind im Preis nicht mit inbegriffen.

Bang & Olufsen BeoVision Avant

Bild: Bang & Olufsen BeoVision Avant (Bildquelle: Computerbild.de)

Keine Bewertungen vorhanden

Neuen Kommentar schreiben

More information?

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.