Sicherheitslücke im Internet Explorer geschlossen

24. September 2012
Noch keine Bewertungen vorhanden
Sicherheitslücke im Internet Explorer geschlossen

Als vor einigen Tagen bekannt wurde das es eine gravierende Sicherheitslücke im Internet Explorer gab wurde die Netzgemeinde hellhörig – denn schließlich ist der IE nach wie vor einer der beliebtesten Browser und wird sehr häufig genutzt.

Umfangreiches Softwareupdate veröffentlicht

Microsoft hat nun wie bereits veröffentlicht eine gefährliche Sicherheitslücke im Internet Explorer beseitigt und seit Freitagabend ein umfangreiches Software Update veröffentlicht das alle Lücken beseitigen soll. Dabei können die Nutzer des IE dieses Update entweder über die automatische Update Funktion herunterladen oder manuell auf der Microsoft Downloadseite erledigen. Allerdings betonte Microsoft sehr stark, dass es nur wenige Angriffe über diese Schwachstelle gegeben habe und die Nutzer sich nicht zu große Sorgen machen sollten. Am vergangenen Wochenende war diese Sicherheitslücke in der Netzgemeinde bekanntgeworden und Microsoft hat nun innerhalb kürzester Zeit diese Lücke wieder geschlossen. Das Bundesamt für Informationstechnik warnte deshalb sogar am Montag vor der Nutzung des Browsers und riet zu einem alternativen Browser. Betroffen war der Internet Explorer in der Version 9 und älter.

Microsoft Download Seite (www.microsoft.com)

Bild: Microsoft Download Seite (www.microsoft.com)

Keine Bewertungen vorhanden

Neuen Kommentar schreiben

More information?

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.