Schufa will Facebook & Co Daten nutzen

08. Juni 2012
Average: 5 (1 vote)
Schufa will Facebook & Co Daten nutzen

Dem einen ein Graus, dem anderen eine verlässliche Quelle um Risiken im Bereich Finanzierung & Co zu minimieren: die Schufa. Kaum jemand in Deutschland, der nicht irgendwie in der Schufa gespeichert ist – ob positiv oder negativ. Laut Bericht des Radiosenders NDR Info möchte die Schufa zur Beurteilung der Kreditwürdigkeit nun einen weiteren Schritt gehen – einen wohl gewagten Schritt.

Eigene Meinung und Kreditwürdigkeit

Die Pläne, welche die Schufa vorhat klingen zweifelsohne ein wenig absurd. Das Hasso-Platter-Institut der Universität Potsdam (HPI) wurde damit beauftragt entsprechende Projekte und Vorschläge zu erarbeiten, wie Daten aus Facebook & Co genutzt werden können. Dabei mutet es wie ein Aprilscherz an, wenn die Schufa eigene Postings und Einträge dazu nutzt, um „ein aktuelles Meinungsbild zu einer Person zu ermitteln“. Die Zusammenarbeit mit dem HPI ist auf zunächst drei Jahre ausgelegt, angestrebt wird eine Qualitätsführerschaft, wie es aus Kreisen der Schufa heißt.

Zweifel an der Umsetzung

Der Otto Normalverbraucher wird nur sachte den Kopf schütteln, wenn er solche Meldungen liest. Dass anhand von Freunden, Texten oder Bildern ein Abbild bei der Schufa geschaffen wird, scheint absurd. Inwieweit die Schufa Zugriff auf nicht öffentliche Informationen bekommen will, bleibt noch ungeklärt – es dürfte schlichtweg nicht möglich sein. Verbraucherzentralen und Landesdatenschutzbeauftragte zweifeln an der Rechtmäßigkeit und sehen einer Umsetzung eher skeptisch entgegen. Die Verbraucherzentrale Hamburg bezeichnete die Pläne sogar als „Grenzüberschreitung“ und „hochgefährlich“ wenn Datensammlungen bei der Schufa zusammengeführt werden.

Es bleibt also abzuwarten, wie weit die noch jungen Pläne gedeihen werden und wenn sie doch jemals umgesetzt werden, ob bei Facebook & Co aus „Hans Müller“ nicht über Nacht „Ha Mü“ wird – aus Angst den richtigen Namen preiszugeben.

Schufa

Bild: Schufa

5 1
Durchschnitt: 5 (1 vote)

Neuen Kommentar schreiben

More information?

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.