Samsung Galaxy S4 – schon im Frühjahr 2013?

17. September 2012
Noch keine Bewertungen vorhanden
Samsung Galaxy S4 – schon im Frühjahr 2013?

Das neueste Samsung Galaxy S3 ist nach wie vor der Dauerbrenner unter den Samsung Smartphones und die Kauflust scheint ungebrochen. Hiermit hat Samsung wirklich ein sehr erstklassiges Smartphone entwickelt, das auch technisch auf einem sehr hohen Niveau ist.

Nachfolger schon in Planung

Der Nachfolger des berühmten Samsung Galaxy S3 könnte jedoch schon Anfang 2013 auf den Markt kommen, wie aus diversen Newsquellen hervorgeht. Nach eigenen Angaben konnte Samsung das aktuelle S3 schon über 20 Millionen Mal verkaufen und bis Ende 2012 sollen insgesamt 30 Millionen Geräte verkauft werden. Mitarbeiter von Samsung und auch Zulieferer sollen nun schon gegenüber der Zeitung Koreatimes bestätigt, dass das neue Samsung Galaxy S4 schon im Februar vorgestellt werden soll. Allerdings soll der Nachfolger rein äußerlich keine Veränderungen bieten und die rechteckige Form klar beibehalten. Der LTE Standard soll verbaut sein und ein hauseigener Exynos Prozessor mit vier Kernen soll diesmal mit integriert sein. Nachdem das Display beim Samsung Galaxy S3 schon mit 4,7 Zoll sehr riesig war soll es beim Nachfolger auf ganze 5 Zoll mit OLED Technik anwachsen. Hierzu soll allerdings noch keine finale Entscheidung gefallen sein, weshalb auch die Displaygröße ggf. noch gleichbleiben könnte. Samsung würde mit der Vorstellung im Februar die 1 Jahr Strategie weiter fahren und so wird auch der Mobile World Congress in Barcelona als heißer Vorstellungsort für das neue Samsung Galaxy gehandelt. Nach den Informanten zu urteilen soll der Nachfolger dann bereits ab März 2013 in den Händlerregalen stehen, was natürlich wiederum für Apple ein herber Schlag sein dürfte.

Samsung Logo (www.samsung.com)

Bild: Samsung Logo (www.samsung.com)

Keine Bewertungen vorhanden

Neuen Kommentar schreiben

More information?

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.