Samsung Galaxy S3 Mini – Konkurrenz fürs iPhone?

21. August 2012
Noch keine Bewertungen vorhanden
Samsung Galaxy S3 Mini – Konkurrenz fürs iPhone?

Samsung schlägt derzeit mit Meldungen über neue Geräte um sich und bietet dem größten Konkurrenten Apple damit ordentlich Paroli. Samsung plant angeblich auch ein Samsung Galaxy S2 Plus, welches ebenfalls stark verbessert sein soll. Im kommenden Monat wird Apple schon vermutlich das neue iPhone auf den Markt bringen, weshalb das Vorgängermodell 4S dann sicherlich auch preislich sehr viel günstiger werden wird. Da dies natürlich ein neuer Angriff gegen Samsung ist will Samsung anscheinend mit einer kleineren und günstigeren Variante des Samsung Galaxy dagegen halten. 

Galaxy S3 Mini

Der Blog SamMobile berichtet dies nun und gibt nähere Informationen darüber, dass Samsung mit dem S3 Mini eine abgespeckte Variante auf den Markt bringen will. Das so betitelte Samsung Galaxy S3 Mini soll dabei einen 4 Zoll Bildschirm besitzen und damit deutlich kleiner sein als das Samsung Galaxy S3. Auch soll ein Super Amoled Bildschirm eingebaut sein, der mit einer Auflösung von 800 x 480 Pixeln schon einiges leisten kann. Ein Dual Core CPU soll hierbei integriert sein, was natürlich ebenfalls wieder deutlich geringer ist als der Quad Core des S3. Laut dem Blog Sam Mobile soll dieses Samsung Galaxy S3 Mini auch nur 250 Euro kosten, weshalb es dann natürlich erheblich günstiger wäre als ein günstigeres Apple iPhone 4S. Das vormals schon angekündigte Samsung Galaxy S2 Plus soll auch als Konkurrent gegen das iPhone ins Rennen geschickt werden und dabei zu einem Preis zwischen 300 und 400 Euro auf den Markt kommen. Ob und wann diese Geräte jedoch erscheinen werden bleibt fraglich – der Blog selbst gibt hierbei als Datum das Weihnachtsgeschäft 2012 an, welches ja in Kürze beginnt.

Sam Mobile Screenshot (www.sammobile.com)

Bild: Sam Mobile Screenshot (www.sammobile.com)

Keine Bewertungen vorhanden

Neuen Kommentar schreiben

More information?

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.