Samsung Galaxy S3 – bereits 9 Millionen Vorbestellungen

18. Mai 2012
Noch keine Bewertungen vorhanden
Samsung Galaxy S3 – bereits 9 Millionen Vorbestellungen

Das neueste Smartphone von Samsung – das Samsung Galaxy S3 hat bei den einschlägigen Händlern eingeschlagen wie eine Bombe und hat schon insgesamt 9 Millionen Vorbestellungen zu verzeichnen. Damit ist das Smartphone von Samsung bereits jetzt ein echter Verkaufsschlager. So berichtet das Technikmagazin Engadget mit Verweis auf Koreo Economics, dass sich das neueste Smartphone von Samsung so gut verkauft wie sprichwörtliche warme Semmeln. 

Verkaufsstart erst am 29. Mai

Das Samsung Galaxy S3 kommt erst am 29. Mai auf den Markt und hat bereits jetzt so viele Vorbestellungen, weshalb sich die Händler hier schon fleißig die Hände reiben. Wenn man als Vergleich einmal das Vorgängermodell heranzieht wird schnell klar, dass es hier nochmal eine Steigerung gibt. So verkaufte sich das Samsung Galaxy S2 seit Start bis Ende Februar 2012 insgesamt 20 Millionen Mal. Das Smartphone ist bei der deutschen Amazon Seite auch in der Spitze der Smartphone Charts und sorgt nachhaltig für tolle Umsätze. Diese massige Flut an Vorbestellungen für das neuste Samsung Galaxy S3 enthält allerdings noch keine Zahlen aus den USA, denn dort wird Samsung eine ganz spezielle S3 Variante mit einem 2Kern Prozessor auf den Markt bringen. Hierzulande und im Rest der Welt kommt ein Vierkern Prozessor zum Einsatz. Die Markteinführung in Nordamerika verschiebt sich auch beispielsweise auf den Juni 2012 und ob Samsung es schaffen wird alle anderen Kunden rechtzeitig mit dem neuen Smartphone zu beliefern, ist ebenfalls fraglich. Nach Informationen der Nachrichtenagentur Reuters liegt die derzeitige Produktionskapazität im Monat bei rund 5 Millionen Geräten, weshalb es sicher nach kurzer Zeit schon ausverkauft sein dürfte.

Samsung Galaxy S3 (www.android-hilfe.de)

Bild: Samsung Galaxy S3 (www.android-hilfe.de)

Keine Bewertungen vorhanden

Neuen Kommentar schreiben

More information?

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.