Roccat Kulo: Stereo-Headset mit Rauschunterdrückung für Gaming, VoIP & Musik

15. Februar 2011
Noch keine Bewertungen vorhanden
Roccat Kulo: Stereo-Headset mit Rauschunterdrückung für Gaming, VoIP & Musik

Von Roccat kommt ein neues Stereo-Headset namens Kulo auf den Markt, das sich bevorzugt an Gamer und Musik-/VoIP-Nutzer richten soll. Typisch für den Hersteller ist das futuristische und kantige Design der Produkte, welches auch bei diesem Modell auffällt. Der verstellbare Bügelkopfhörer ist mit einem Metallband verstärkt und für höheren Tragekomfort zusätzlich gepolstert. Ebenfalls über eine Polsterung für passive Außengeräuschdämpfung verfügen die Ohrmuscheln, in denen zwei 40 mm-Lautsprecher mit Mylar-Membranen und Neodymium-Magneten für kraftvollen Stereo-Sound mit satten Bässen sorgen sollen. Dafür bieten sie eine Ausgangsleistung von 80 mW über einen Frequenzbereich von 20 bis 20.000 Hertz. 

Die Impedanz beträgt 50 Ohm und die Empfindlichkeit bei einem Kilohertz liegt bei ungefähr 102 dB. Der Mikrofonteil des Roccat Kulo ist flexibel und bietet laut Herstellerangaben Rauschunterdrückung, wobei der Signal-Rausch-Abstand 50 dB beträgt. Der abgedeckte Frequenzbereich des Mikrofons liegt bei 70 bis 20.000 Hertz, die Empfindlichkeit bei ca. -47 dB und die Impedanz bei 2,2 Kiloohm. Beim Hochklappen des Arms, an dem das Mikrofon befestigt ist, wird es automatisch abgeschaltet. 

Die Regulierung der Lautstärke der Kopfhörer erfolgt über einen Schieberegler am Kabel. Angeschlossen wird das Headset über zwei 3,5 mm-Klinkenstecker. Ab Ende März wird es für einen Preis von 59,99 Euro verfügbar sein. Eine Version mit einer zusätzlichen externen Soundkarte soll im Mai folgen.

Roccat Kulo

Bild: Roccat Kulo

Keine Bewertungen vorhanden

Neuen Kommentar schreiben

More information?

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.