Rapoo A800 – großer portabler Lautsprecher für den heimischen Gebrauch

01. Dezember 2014
Noch keine Bewertungen vorhanden
 Rapoo A800 – großer portabler Lautsprecher für den heimischen Gebrauch

Vom Prototyp bis hin zum Endprodukt hat sich Rapoo bei seinem neuesten portablen Lautsprecher lange Zeit gelassen. Doch nun ist er endlich da: Der Rapoo A800. Zur Outdoor-Nutzung ist er nicht wirklich geeignet – dafür aber umso besser für die mobile Nutzung in der Wohnung, auf dem Balkon oder der Terrasse.

Schlichtes Design und große Abmessungen

Ein praktischer kleiner Lautsprecher für die Tasche ist der Rapoo A800 wahrlich nicht. Mit Abmessungen von 42,6 x 11,6 x 11 cm und einem Gewicht von 1,4 kg gehört er stattdessen zu den wirklichen Großen seiner Art. Das macht ihn perfekt für den heimischen Gebrauch. Ob als Küchenradio, als Stimmungsmacher auf der nächsten Party oder zur Hintergrunduntermalung auf Balkon und Terrasse – der A800 sorgt Zuhause überall für Musik. Mit seinem schlichten und leicht gebogenen Design und seiner schlichten Farbgebung in Schwarz passt er optisch wirklich überall hin. Zwei große Gummiflächen an der Unterseite des Lautsprechers sorgen für einen sicheren und rutschfesten Stand. Hinter der Textilfront befinden sich zwei Lautsprecher-Chassis. Auf der Rückseite hat der A800 eine große Bassreflexöffnung und eine überaus praktische Griffmulde zum Transport.

Streamen über eine einfache und schnelle Verbindung

Für eine schnelle und einfache Verbindung beim Streamen ist der Rapoo A800 mit einem Lithium-Ionen-Akku und Bluetooth NFC ausgestattet. Aufgeladen wird der Akku über ein Steckernetzteil. Bei Zimmerlautstärke beträgt die Akkulaufzeit 4 Stunden, bei Maximallautstärke reicht der Akku für 2,5 Stunden.
Den Rapoo A800 gibt es ab sofort für eine unverbindliche Preisempfehlung von rund 120 Euro im Handel.

Rapoo A800

Bild: Rapoo A800 (Bildquelle: Amazon.com)

Keine Bewertungen vorhanden

Neuen Kommentar schreiben

More information?

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.