Privatsender in Kürze unverschlüsselt bei Kabel Deutschland genießen

06. März 2013
Noch keine Bewertungen vorhanden
Privatsender in Kürze unverschlüsselt bei Kabel Deutschland genießen

Das Privatfernsehen ist für viele der wichtigste Faktor, wenn es um den reinen Fernsehempfang geht. Bei Kabelanbietern sind die Privatkanäle gänzlich verschlüsselt und müssen immer mittels der mitgelieferten Smartcard entschlüsselt werden. Kabel Deutschland ändert nun jedoch das Vorgehen und wird die Kanäle von RTL sowie ProSiebenSat1 bald unverschlüsselt anbieten.

Nur SD Qualität

Kabel Deutschland hat dies offiziell am Dienstag bekannt gegeben und dürfte damit sicherlich auf breiten Zuspruch bei den Nutzern treffen, die Kabel Deutschland Kunden sind. Ab April 2013 werden demnach die Kanäle RTL, RTL II, SuperRTL, Vox, n-tv, Prosieben, Sat.1 und Kabel Eins unverschlüsselt im Netz von Kabel Deutschland zu sehen sein. Allerdings gilt dies nur für die Kanäle in SD Qualität, denn für Kanäle in HD wird weiterhin das kostenpflichtige Abo Privat HD angeboten. Auch Spartenkanäle wie beispielsweise RTL Nitro sind von der „Entschlüsselung“ nicht betroffen und müssen weiterhin dazu gebucht werden. Allerdings kommt Kabel Deutschland hierbei auch dem Wunsch der privaten Sendergruppen nach, die Grundverschlüsselung der digitalen Free TV Programme in SD zu verschlüsseln. Hier hatte das Bundeskartellamt nämlich Ende 2012 hohe Geldbußen in Höhe von rund 55 Millionen Euro gegen RTL und ProSiebenSat1 wegen wettbewerbswidriger Absprachen verhängt. Zudem wurden die Sender verpflichtet ihre Programme in SD Qualität nicht mehr verschlüsselt anzubieten. Sicherlich werden hier noch weitere andere Anbieter in Kürze folgen, man darf also gespannt sein.

Kabel Deutschland Logo (www.kabelfernsehen.com)

Bild: Kabel Deutschland Logo (www.kabelfernsehen.com)

Keine Bewertungen vorhanden

Neuen Kommentar schreiben

More information?

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.