PocketBook Basic 2 vorgestellt

07. Januar 2014
Noch keine Bewertungen vorhanden
PocketBook Basic 2 vorgestellt

PocketBook ist weltweit der viertgrößte Hersteller von E-Ink-Readern – ein Name, den man sich vielleicht merken sollte. Wer das gute alte Buch nicht komplett weglegen mag und vielleicht mal in die Welt der E-Books schnuppern möchte, der hat mit dem neuen Modell aus dem Hause PocketBook eine besonders preiswerte Gelegenheit dazu. Die Macher aus Radebeul haben nun ein weiteres Modell vorgestellt, ein Modell, welches mit Leistung und Preis durchaus glänzen kann.

Basic 2


Die neue Variante vom PocketBook Basic hat einiges zu bieten und gerade wer sich mit einem E-Book-Reader noch nicht so anfreunden kann, der könnte es tun, wenn er den Basic 2 in der Hand hatte. Das Display ist 6 Zoll groß und lässt sich besonders gut ablesen – auch bei großer Sonneneinstrahlung oder von verschiedenen Betrachtungswinkeln aus.
Ein 1 GHz Prozessor und 256 MB Arbeitsspeicher sorgen für die nötige Power. 256 MB Arbeitsspeicher? Der eine oder andere könnte bei dieser Zahl leicht schmunzeln. Richtig, würde es sich um ein Tablet oder Smartphone handeln, dann kann man schmunzeln. Bei einem E-Book-Reader ist dieser Arbeitsspeicher jedoch vollkommen ausreichend – besonders für alle, die hin und wieder lesen. Intern stehen 4 GB Speicher zur Verfügung, via MicroSD-Karte können hier nochmals 32 GB hinzukommen. Mittels integriertem WLAN lassen sich E-Books bequem direkt auf den Reader laden.

PocketBook Basic 2 ist ab Anfang Februar im Handel erhältlich und das zu einem durchaus fairen Preis von 69 Euro (unverbindliche Preisempfehlung).
Weitere, bereits jetzt erhältliche Modelle aus dem Hause PocketBook findet ihr hier:

PocketBook Basic 2

Bild: PocketBook Basic 2

Keine Bewertungen vorhanden
0 Kommentare zu “PocketBook Basic 2 vorgestellt

Neuen Kommentar schreiben

More information?

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.