Panasonic: Soundbar mit Funksubwoofer

10. Juni 2014
Noch keine Bewertungen vorhanden
Panasonic: Soundbar mit Funksubwoofer

Panasonic hat in jüngster Zeit das Modell SC-HTB680, eine Soundbar mit Funksubwoofer vorgestellt. In nur zwei Gehäusen verbirgt sich eine komplette Hifi-Anlage, die einen Verstärker, einen Raumklang-Prozessor sowie digitale Signalprozessoren und natürlich auch Bluetooth für die kabellose Verbindung integriert hat. Die Anlage setzt sich aus einer schicken, schmal gehaltenen Soundbar und einem Subwoofer zusammen.

Technische Besonderheiten von Soundbar und Subwoofer


Der Subwoofer erhält seine Signale über Funk, damit er überall im Raum platziert werden kann, ohne das Gesamtbild zu stören. Lediglich eine Steckdose muss in der Nähe sein, damit er mit Strom versorgt wird.
Die 3,5 cm flache Soundbar kann sowohl liegen, wie auch stehend aufgestellt werden. Die Kabelanschlussmöglichkeiten sind auf beide Aufstellvarianten ausgelegt, sodass die Inbetriebnahme schnell und einfach erfolgen kann.
Praktisch sind auch die vielen Anschlüsse der Panasonic Soundbar. Für die Verbindung von Blue-ray- oder DVD-Player steht ein HDMI-Anschluss zur Verfügung. Der HDMI-Ausgang verbindet den Fernseher mit dem SC-HTB680. Externe Geräte lassen sich perfekt über den optischen Digitaleingang anschließen. Der Wechsel zwischen den einzelnen Audioquellen wird über eine Fernbedienung ermöglicht. 16 verschiedene Klangmodi kann der Nutzer frei wählen. Der Subwoofer wartet mit unterschiedlichen Einstellungen für einen perfekten 3D-Klang auf. Wählbar sind zudem unterschiedliche Effekt-Programme. Das integrierte Bluetooth erlaubt eine schnelle Verbindung zu mobilen Endgeräten wie beispielsweise Tablets und Smartphones.

Überzeugendes Klangbild


Neben der edlen Optik bietet der SC-HTB680 mit seinen Komponenten ein einen detailreichen Sound, der ein umfassendes Klangbild der Musik darstellt. Musik erlebt der Hörer agil und breitgefächert, in allen Facetten. Druckvoll stellt sich der Bass vor, der als Fundament die Mittel und Höhen trägt. Nicht zuletzt wird dieser Raumklang durch die Dolby Virtual Speaker Technik und 3D-soundeffekte erzeugt. Das interessante Klangwunder gibt es aktuell für einen Preis um 300,00 Euro.

Panasonic SC-HTB680

Bild: Panasonic SC-HTB680 (Bildquelle: Amazon.de)

Keine Bewertungen vorhanden

Neuen Kommentar schreiben

More information?

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.