Neue Sicherheitslücke in Whatsapp

30. November 2012
Average: 5 (1 vote)
Neue Sicherheitslücke in Whatsapp

Der beliebte Shortmessaging Dienst für Smartphones Whats App ist schon wieder in die Kritik geraten und hat anscheinend doch gravierende Sicherheitsmängel. Bei der neuerdings bekanntgewordenen Sicherheitslücke benötigt der Angreifer dabei nur die Telefonnummer und die Seriennummer des jeweiligen Smartphones.

Hack in fremde Accounts möglich

Nutzer Accounts können somit übernommen werden und die erste Sicherheitslücke war erst vor einem Monat bekannt geworden – schon kommt die nächste. Laut einem Bericht von Heise Online ist diese Problematik auch in der neuesten Whats App Version möglich und so können verschiedene Nutzer Accounts übernommen werden. Die Telefonnummer und die IMEI Nummer sind dazu nötig und schon kann der Angreifer die entsprechenden Schritte unternehmen. Mithilfe eines Skripts lassen sich dann fremde Accounts übernehmen und nutzen. Neben der Version für Android sind offenbar auch die iOS Versionen betroffen, denn Heise Online gelang auch hier eine Übernahme eines anderen Nutzerkontos bei einem Test. Heise Online hat die Informationen wohl direkt an die Betreiber von Whats App weitergeleitet und bislang hat das Unternehmen wohl noch nicht richtig auf die Informationen reagiert. Wie schlimm diese Schwachstelle derzeit ist lässt sich nicht abschätzen, allerdings werden sicherlich noch einige Exploits in Kürze in Umlauf kommen, die die Übernahme fremder Accounts so schnell ermöglichen können. Wer absolut sicher gehen will sollte Whats App deshalb aktuell nicht nutzen und vielmehr abwarten bis die Sicherheitslücke geschlossen wird.

Whats App Messenger (www.mobilegeeks.de)

Bild: Whats App Messenger (www.mobilegeeks.de)

5 1
Durchschnitt: 5 (1 vote)
0 Kommentare zu “Neue Sicherheitslücke in Whatsapp

Neuen Kommentar schreiben

More information?

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.