Neue Sennheiser Kopfhörer mit apt-x Bluetooth vorgestellt

19. Mai 2015
Noch keine Bewertungen vorhanden
Neue Sennheiser Kopfhörer mit apt-x Bluetooth vorgestellt

Sennheiser, als bekannter und renomierter deutscher Kopfhörerhersteller, hat mit dem MOMENTUM WIRELESS einen neuen kabellosen Kopfhörer mit apt-x Bluetooth Technik vorgestellt.

Die neue kabellose Technik soll Musik in einer viel besseren Qualität vom Abspielgerät, wie z.B. dem Smartphone, an die Kopfhörer senden. Bisher war die Qualität für Telefongespräche ausreichend, für Hifi-Enthusiasten aber ein Tabu Thema. Die irische Firma APTX hat den gleichnamigen Algorithmus zur Übertragung entwickelt, womit es nun sogar möglich ist, unkomprimierte FLAC Daten per Bluetooth zu übertragen. Damit der Sennheiser MOMENTUM WIRELESS die Musik entsprechend empfangen kann, muss das Sendegerät ebenfalls die neue Technologie unterstützen.

Sennheiser hat bereits USB Dongle für rund 50 Euro im Angebot, welche die Musik per apt-x Bluetooth zu den Momentum Wireless übertragen können.

Die neuen Kopfhörer kommen mit einem optionalen Kabel, falls der Enthusiast noch nicht auf apt-x Bluetooth setzen kann. Des Weiteren wird der Momentum Wireless in zwei Farben, schwarz und ivory (elfenbein) in Kürze für rund 450 Euro erhältlich sein. Ungefähr 22 Stunden soll der Akku halten, bei nur 3 Stunden Ladezeit.

Weitere technische Daten der Kopfhörer:

  • Impedanz passiv: 28 Ω
  • Impedanz aktiv: 480 Ω 
  • Frequenzbereich: 16 Hz – 22000 Hz 
  • Klirrfaktor bei 1Khz: <0.5% 
  • Anpressdruck: ungefähr 3.6 N 

Mikrofon:

  • Audio-Übertragungsbereich Wideband: 100 - 8,000Hz
  • Audio-Übertragungsbereich Narrowband: 300 - 3,400Hz 
  • Richtcharakteristik: Dual omni-directional microphone (2 mic beamforming array) 
  • Empfindlichkeit N. 121 TR 9-5: -44dB V/Pa (1kHz)

Sennheiser Momentum Wireless mit apt-x Bluetooth

Bild: Sennheiser Momentum Wireless mit apt-x Bluetooth (Bildquelle: Sennheiser)

Keine Bewertungen vorhanden

Neuen Kommentar schreiben

More information?

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.