Neue Kooperation von Streaming Service und Multiroom-System

14. Oktober 2014
Noch keine Bewertungen vorhanden
Neue Kooperation von Streaming Service und Multiroom-System

Die erst 2008 gegründete Marke Raumfeld ist unter Kennern als Hersteller von HiFi-Produkten in High-Quality längst ein Begriff. Jetzt bietet sie ihren Kunden durch die Kooperation mit einem dem weltweit führenden Streaming Services, Spotify ein besonders attraktives Leistungspaket an.

Eine Kooperation im Sinne der Kunden

Raumfeld ist noch eine recht junge Marke, doch unter HiFi-Fans ist sie mit ihren hochwertigen HiFi-Produkten längst ein Begriff. Das Portfolio des Herstellers umfasst auch verschiedene Wireless-Lösungen. Vom ultrakompakten All-in-One-Lautsprecher bis hin zum 3-Wege-Standlautsprecher findet bei Raumfeld jeder die passende Lösung. Für die Multiroom-Systeme kündigte der Produktmanager des Unternehmen, Maximilian Boit, nun die Kooperation mit Spotify, einem der größten Streaming-Plattformen weltweit, an. Ab sofort haben die Nutzer der Raumfeld Multiroom-Systeme damit Zugriff auf über 20 Millionen Musiktitel jeder Musikrichtung.

Komfortabler Zugriff und Hörgenuss in High-Fidelity-Qualität

Die kabellosen Raumfeld-Lautsprecher lassen sich direkt über die Spotify App steuern. Die Nutzer haben Zugriff auf alle Play-Lists sowie alle anderen Premium-Anwendungen des Streaming-Dienstes und können den kompletten Premium-Service des Musikdienstes nutzen. Dabei greifen die Raumfeld-Systeme direkt auf den Server von Spotify zu. Netzwerkprobleme werden damit den Musikgenuss nicht beeinträchtigen.

Kostenfreies Testen möglich

Kunden, die ein Raumfeld Multiroom-System kaufen, können das Streaming-Angebot von Spotify 30 Tage lang kostenlos testen. Bereits gekaufte Multiroom-Systeme lassen sich mit einem Update auf Firmware-Version 1.35 auf die Spotify-Nutzung nachrüsten. Weitere Software oder weiteres Zubehör ist dazu nicht notwendig. Nach der ersten Installation beinhaltet die Spotify App automatisch das Raumfeld Multiroom-System, welches dann direkt per App angesteuert werden kann.

Keine Bewertungen vorhanden

Neuen Kommentar schreiben

More information?

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.