Neue Digitaloffensive des Herstellers Atoll

14. Februar 2012
Noch keine Bewertungen vorhanden
Neue Digitaloffensive des Herstellers Atoll

Das französische Unternehmen Atoll springt nun auch auf den Zug mit den iPod Docking Möglichkeiten auf und bietet mit dem DAC 200 insgesamt sehr viele tolle Möglichkeiten, die sich wirklich sehen lassen können. So bietet dieses Gerät einen D/A-Wandler mit einer asynchronen USB-Anbindung und mit bis zu 24/192 Auflösung und drei optischen und zwei koaxialen SPDIF- und einem AES-EBU-Eingang. Die Signale werden dabei durch Chinch und XLR ausgegeben und dabei wahlweise mit oder ohne Lautstärkeregulierung. 

Funk Dongle ebenfalls erhältlich

Ein sogenanntes Funk Dongle ist bei dem Receiver ebenfalls auch erhältlich und sorgt so für eine drahtlose PC Anbindung, die natürlich hinsichtlich Streaming sehr empfehlenswert ist. Der Preis für den Receiver beträgt 1500 Euro und ist somit im oberen Mittelfeld angesiedelt. Dazu gibt es noch für 300 Euro das zuvor genannte USB Dongle und die dazu gehörende Empfangsplatine, die bei den Atoll „IN“ Vollverstärkern und „PR“ Vorverstärkern zum Einsatz kommt. Für iPod und andere Geräte wird es in Kürze auch noch einen solchen Adapter geben, sodass diese Wünsche auch schnell befriedigt werden könnten. Insgesamt also tolle Möglichkeiten und ein akzeptabler Preis, der sich in diesem Bereich sehr gut sehen lassen kann.

iPod (Flickr.com/jwriddle)

Bild: iPod (Flickr.com/jwriddle)

Keine Bewertungen vorhanden

Neuen Kommentar schreiben

More information?

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.