Mu-So – neues Wireless-Musiksystem von Naim

08. Dezember 2014
Noch keine Bewertungen vorhanden
Mu-So – neues Wireless-Musiksystem von Naim

Schon anlässlich der High-End im Mai 2014 hat der britische Hersteller Naim sein neues drahtloses Musiksystem Mu-So vorgestellt. Nun ist Mu-So auch bei deutschen Naim-Fachhändlern erhältlich.

All-in-one-System mit integrierten Aktivlautsprechern

Das neue Mu-So Musiksystem vom britischen Audio-Hersteller Naim ist ein drahtloses All-in-one-System mit integrierten Drei-Wege-Lautsprechern. Schon im Mai wurde das neue Naim System auf High End vorgestellt. Multiroom-Streaming ist per Bluetooth oder Airplay möglich. Das Wireless-Musiksystem unterstützt die Audioformate WAV, AIFF, FLAC, Apple Lossless, AAC, OGG, WMA und MP3. Über Spotify-Connect können Millionen von Titeln oder von den persönlichen Playlisten über das Smartphone oder Tablet abgerufen und über das Naim System abgespielt werden. Die Drei-Wege-Lautsprecher werden von sechs 75 Watt Class-D Verstärker gesteuert. Damit zeigt Mu-So enorm viel Power. Laut Hersteller soll das System mit einem natürlichen und lebendigen Klang überzeugen. Das Naim System verfügt über einen USB-Anschluss sowie einen Digital- und Analogeingang. Weitere Features sind die UPnP-Unterstützung und Webradio.

Edles Design und komfortable Bedienung

Das Mu-So Musiksystem lässt über den integrierten Lautstärkeregler mit Touchscreen oder über die Naim-App für Android und iOS über das Smartphone oder Tablet bedienen. Mu-So hat ein Gewicht von 13 kg und Abmessungen von 120 x 628 x 256 mm. Es ist mit seinem edlen Edelstahldesign auch optisch ein Highlight. Mit der geschwungenen Frontabdeckung kann das System farblich variabel gestaltet werden. Für die Mu-So Anlage gilt eine unverbindliche Preisempfehlung von 1125 Euro. Bei dieser Grundvariante ist eine schwarze Frontabdeckung im Preis inbegriffen. Eine zusätzliche Frontabdeckung ist optional in den Farben Burnt Orange, Vibrant Red oder Deep Blue für einen Mehrpreis von 98 Euro erhältlich.

Naim Mu-So

Bild: Naim Mu-So (Bildquelle: Macwelt.de)

Keine Bewertungen vorhanden

Neuen Kommentar schreiben

More information?

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.