Mozilla Firefox: Jetzt wird Facebook integriert

23. November 2012
Noch keine Bewertungen vorhanden
Mozilla Firefox: Jetzt wird Facebook integriert

Dar neue Mozilla Firefox Browser will es wissen und ganz neue Wege gehen. Jetzt will dieser Browser seinen Beliebtheitsstatus aufpeppen und integriert mal eben das soziale Netzwerk Facebook.

Nutzer sollen besser kommunizieren können


Wer Mozilla Firefox als Browser benutzt, der soll in Zukunft belohnt werden. Denn Mozilla 17 soll nun das soziale Netzwerk Facebook mit integrieren. Sprich, wer bei Facebook angemeldet ist und auch noch Firefox benutzt, kann es sich in Zukunft sparen einen Extratab zu öffnen, um Facebook nebenher laufen zu lassen. Es soll mit Mozilla 17 möglich sein, direkt über den Browser mit Freunden zu chatten oder Freundschaftsanfragen zu versenden. Auch die Liste mit den Neuigkeiten auf Facebook wird direkt bei der Browsernutzung mit angezeigt werden. Es darf also gearbeitet und recherchiert werden, ohne das Facebook vernachlässigt werden muss. Viele Chefs wird das ein bisschen ärgern, jedoch wird es die Nutzer an sich schon freuen, denn es macht die Internetnutzung noch einfacher.

Es folgen noch andere Netzwerke


Es soll nicht nur bei der Einbindung von Facebook bleiben, sondern es sollen noch andere soziale Netzwerke folgen. Mozilla hat sich vorgenommen seine Nutzer nicht an ein soziales Netzwerk zu binden, sondern Optionen offen zu stellen, das auch die Integration von anderen Netzwerken möglich ist. Optionen könnten zum Beispiel Myspace darstellen. Dies ist ebenfalls ein soziales Netzwerk, das wieder sehr im Kommen ist. Es ist nicht nur Mozilla Firefox, sondern auch noch das Mailprogramm Thunderbird. Sprich es gibt auch noch eine kleine Auswahl für jeden, wenn das soziale Netzwerk Facebook integriert und genutzt werden soll. Derzeit sind für Browser und dem Mailprogramm aktuelle Updates vorhanden. Es kann also sozusagen schon gleich losgehen mit der Neuinstallation und der Integration von Facebook. Da macht die Internetnutzung doch gleich doppelt so viel Spaß – zumindest wenn es ohne Facebook einfach nicht geht.

Mozilla Firefox

Bild: Mozilla Firefox

Keine Bewertungen vorhanden

Neuen Kommentar schreiben

More information?

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.