Mobiles Internet könnte durch iOS 7 lahmgelegt werden

15. September 2013
Noch keine Bewertungen vorhanden
Mobiles Internet könnte durch iOS 7 lahmgelegt werden

Apple hat bekanntlich gestern das neue iOS7 vorgestellt, was sicherlich auch schon von vielen erwartet wurde. Experten befürchten allerdings, dass es beim neuen iOS 7 einen Zusammenbruch des mobilen Datennetzes geben wird, da etwa ein Drittel der Nutzer schon in den vergangenen Jahren ihre Software über das UMTS Netz aktualisiert haben.

Infrastruktur in Gefahr

Die Infrastruktur des mobilen Internets könnte durch das neue Apple Betriebssystem lahmgelegt werden, da die Kapazitätsgrenzen schlichtweg erreicht werden. Dies prognostiziert der Verband der deutschen Internetwirtschaft und verweist dabei auf die ungeheure Datenlast, die schon Jahre zuvor über UMTS abgewickelt wurde. Schon in den letzten Jahren wurden deshalb wohl die Höchstlasten nicht nur durch Videos oder Microsoft Updates erreicht, sondern schlichtweg durch Apple Updates. Die immense Verbreitung von iOS Geräten ist hierbei dafür verantwortlich, denn durch iOS 7 könnte dies das mobile Netz einige Tage sehr stark belasten. Apple erklärte zudem auch am Dienstag, dass sie auf die Marke von 700 Millionen Geräten hin steuern, die mit dem Betriebssystem iOS ausgestattet sind. Hierzu zählen iPhone, iPad und auch iPod. Interessante Zahlen somit, nun bleibt jedoch abzuwarten ob es wirklich zu einem Ausfall kommt. Wichtig ist natürlich generell immer auch ein stabiler und guter Netzbetreiber, der letztlich auch hinsichtlich der Qualität nicht zu unterschätzen ist.

Wahl des richtigen Netzbetreibers

Ein guter Netzbetreiber für mobiles Internet ist gerade heutzutage oftmals nicht so einfach zu finden, denn schlichtweg zu viele Anbieter tummeln sich auf dem Markt der Mobilfunkdienstanbieter und so ist es oftmals sehr schwer hier direkt einen passenden zu finden. Auch die Kosten spielen natürlich eine Rolle im Hinblick auf die verschiedenen Möglichkeiten, sodass ein guter Mobilfunktarif letztlich auch sehr entscheidend von den Kosten abhängt. Es gibt sehr viele günstiger Anbieter, wie z.B. blau.de online, die allesamt ihre Vor- und Nachteile haben. Letztlich ist die Netzqualität wichtig und natürlich auch die jeweiligen Features, denn wer möchte heutzutage nicht vor allem ohne lange Vertragsbindung mobil surfen und telefonieren? Deshalb ist es immer wichtig vorab zu vergleichen und langfristig auch nach einem guten Mobilfunkanbieter zu schauen, der alle wichtigen Punkte vereint.

Quelle: Focus, Apple iOS 7

iOS7 (www.apple.com)

Bild: iOS7 (www.apple.com)

Keine Bewertungen vorhanden

Neuen Kommentar schreiben

More information?

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.