Microsoft: Windows 8 bricht Verkaufsrekorde

28. November 2012
Noch keine Bewertungen vorhanden
Microsoft: Windows 8 bricht Verkaufsrekorde

Windows 8 ist das neuste Betriebssystem von Microsoft und es scheint zum Quotenchracher zu werden. Es wurde so entwickelt, das es auf dem Computer, dem Tablet und auf dem Smartphone stets gleiche Benutzeroberflächen bietet. Kein Wunder, das es sich sehr gut verkauft.

Bereits über 40 Millionen mal verkauft


Die Nachfrage für das brandneue Microsoft Betriebssystem Windows 8 ist enorm groß. Innerhalb der ersten vier Wochen konnten bereits unglaubliche Verkaufsrekorde aufgestellt werden, denn bereits in diesem Zeitraum verkaufte sich Windows 8 über 40 Millionen mal. Das Produkt wurde gut beworben, die User wurden neugierig gemacht. Und auch erste Tests klangen sehr vielversprechend. Es ist also gar nicht so unerklärlich, das sich diese Software ausgezeichnet verkauft. Microsoft selbst sagt, das sich Windows 8 viel besser verkauft als Windows 7. Auch dies ist leicht zu erklären, denn Windows 8 lässt sich fast gar nicht mit Windows 7 vergleichen. Windows 7 ist ein Betriebssystem, das nur für den Computer oder einem Laptop ausgelegt war. Windows 8 hingegen ist so konzipiert, dass es auch als mobiles Betriebssystem erhältlich ist. Sprich es kann auf Tablets und auch auf Smartphones verwendet werden. Es ist dadurch eines der benutzerfreundlichsten Systeme überhaupt. Denn wer hätte nicht gerne auf allen Geräten das gleiche System, wo die Nutzung doch schon reine Gewohnheit ist? Die hohen Verkaufszahlen beziehen sich aber nicht nur rein auf die verkauften Windows 8 Lizenzen. In die Auflistung fließen auch noch Upgrades und Neukauf von Computern mit installiertem Windows 8 mit ein.

Microsoft will den Anschluss nicht verlieren


Microsoft ist ganz schön aus dem Gespräch geraten in den letzten Jahren. Grund dafür sind andere Konzerne wie zum Beispiel Apple oder Google. Die Konkurrenz ist einfach sehr groß, doch mit Windows 8 kann Microsoft nun doch wieder Anschluss finden. Gerade wenn es um mobile Systeme geht, kann Windows 8 gewiss mit iOS oder Android mithalten. Und zuletzt ist gewiss der günstige Preis von 29,99 Euro für ein Upgrade (online) mit für die hohen Verkaufszahlen verantwortlich. Es scheint, als hätte Microsoft wirklich alles richtig gemacht.

Windows 8

Bild: Windows 8

Keine Bewertungen vorhanden

Neuen Kommentar schreiben

More information?

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.