LD Systems GT 12 A – viel Power für wenig Geld

29. Oktober 2014
Noch keine Bewertungen vorhanden
LD Systems GT 12 A – viel Power für wenig Geld

PA Lautsprecher sind vor allem für DJs und kleinere Events ein wichtiges Equipment – sorgen sie doch für enorm viel Power. Die neue PA und Monitorbox GT 12 A von LD Systems verspricht jede Menge Power und das für wenig Geld.

LD Systems GT 12 A – die richtige Fullrange Box für kleinere Events

Mit dem GT 12 A stellt LD Systems einen neuen PA Lautsprecher mit 1.000 Watt Spitzenleistung vor. Mit einem 2-Kanal-Mixer und einem 2-Band-EQ sowie einem robusten Gehäuse ist der GT 12 A laut Hersteller in seiner Preisklasse nicht zu schlagen und für alle, die trotz kleinem Budget nicht auf leistungsstarke Boxen verzichten wollen, eine gute Wahl. Die GT 12 A Lautsprecher eignen sich gleichermaßen für PA- und Monitoranwendungen. Im Inneren der Boxen befinden sich ein 12 Zoll Tieftöner sowie ein 1 Zoll Hochtontreiber von Celestion. Um Überlastungen des Hochtöners zu vermeiden und Überspannungen zu verhindern besitzt der aktive Lautsprecher Schutzschaltungen.

Robustes Gehäuse und schlichtes Design

Der LD Systems GT 12 A besitzt ein robustes Gehäuse aus 15 mm dickem MDF, welches mit Vinyl beschichtet ist. So sollen die Boxen optimal gegen Außeneinwirkungen geschützt sein. Das Design der Lautsprecher zeigt sich eher schlicht. Ein Stahlgitter in Wabenoptik bestimmt das Design der Boxenfront. Eine Schutzhülle gibt es genau wie einen passenden Subwoofer als separates Zubehör. Eine GT 12 A Box hat ein Gewicht von 20,7 kg und Maße von 389 x 565 x 368 mm. Den LD Systems GT 12 A ist ab sofort für circa 340 Euro erhältlich.

LD Systems GT 12 A

Bild: LD Systems GT 12 A (Bildquelle: Amazon.de)

Keine Bewertungen vorhanden

Neuen Kommentar schreiben

More information?

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.