Kostenlose Internettelefonie durch Facebook gestartet

18. Januar 2013
Noch keine Bewertungen vorhanden
Kostenlose Internettelefonie durch Facebook gestartet

Über Facebook ist es jetzt möglich mobile Telefonate kostenlos über das Internet durchführen zu können. Allerdings profitieren davon bislang zunächst nur Besitzer eines iPhones in Nordamerika, wo ein Pilotprojekt gestartet ist. Die Testphase ist in Kanada gelaufen und nun wird dieses Feature auch den amerikanischen Nutzern geboten.

VoIP Funktion im Facebook Messenger

Diese neue Funktion ist eine VoIP Funktion, die sich im Facebook Messenger beim iPhone hinter einer neuer Schaltfläche neben den Kontaktinformationen befindet. Dafür ist noch nicht einmal eine Aktualisierung der Anwendung notwendig, denn Facebook schaltet dieses Feature nun nach und nach für alle Nutzer in den USA frei. Sowohl per W-Lan als auch über die eigene Internetverbindung sind diese Telefonate dann möglich und können so kostengünstig realisiert werden. Nach ersten Tests konnte man schon eine ordentliche Sprachqualität erzielen und so an andere Anbieter anknüpfen. Facebooks neuer VoIP Dienst dürfte bald auch in anderen Ländern verfügbar sein, allerdings gibt es hierzu bislang noch kein offizielles Statement. Insgesamt ein sehr interessantes Feature, allerdings könnte Facebook damit auch zu einer ernstzunehmenden Bedrohung für den hiesigen Mobilfunkmarkt werden, der dadurch sichtlich einbrechen könnte. Gerade die mobilen Telefonate bescheren den Konzernen Gewinne in Millionenhöhe, weshalb ein so populäres Netzwerk wie Facebook mit einer gar kostenlosen Möglichkeit hier deutlich einspringen könnte.

Facebook (www.botschaftisrael.de)

Bild: Facebook (www.botschaftisrael.de)

Keine Bewertungen vorhanden

Neuen Kommentar schreiben

More information?

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.