Klassiker von JBL - runderneuert und sehr modern!

04. Oktober 2011
Noch keine Bewertungen vorhanden
Klassiker von JBL - runderneuert und sehr modern!

JBL dürfte sicherlich jedem Hifi Fan ein besonderer Begriff sein, sind sie doch seit Jahren in der Hifi Branche sehr bekannt und beliebt. Jetzt wurde die „Studio Monitor“ von JBL runderneuert und erstrahlt in völlig neuem Glanz. Äußerlich bleiben die Boxen jedoch ganz dem typischen Design von JBL treu. Im Inneren steckt jedoch die neueste Technologie, die man von außen nicht vermuten würde. So findet man einen Tieftöner mit bis zu 38 cm Durchmesser beim Top-Modell  4365 vor, welches allerdings stolze 16000 Euro pro Paar kostet. 

Insgesamt 6 Modelle zur Verfügung

6 Modelle bietet JBL insgesamt an, die preislich bei 1000 Euro pro Paar beginnen. Nicht gerade günstig also, allerdings bekommt man hier bei JBL auch sehr viel für sein Geld und hat so auch etwas entsprechend hochwertiges im eigenen zuhause stehen. Die „Studio 5“ Serie ist ebenfalls noch ganz neu bei JBL zu haben und ist mit 2 Druckkammerwandlern im Hochtonbereich bestückt. Diese Variante besteht aus 2 Standmodellen, die jeweils 1800 Euro je Paar kosten. Dazu kommt noch eine Regalbox, die mit 750 Euro je Paar zu buche schlägt. Ein Center für 500 Euro gehört ebenfalls wie ein Subwoofer für 700 Euro dazu. Hieraus lässt sich also ein sehr gutes Heimkino Set zusammenstellen, was dem wahren Hifi Fan sehr gefallen dürfte.

Studio 5 Hifi Set (www.nexthifi.de)

Bild: Studio 5 Hifi Set (www.nexthifi.de)

Tieftöner Modell 4365 (www.stereo.de)

Bild: Tieftöner Modell 4365 (www.stereo.de)

Keine Bewertungen vorhanden

Neuen Kommentar schreiben

More information?

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.