Klang ohne Kabelsalat – WLAN-Soundsysteme im Überblick

19. März 2014
Noch keine Bewertungen vorhanden
Klang ohne Kabelsalat – WLAN-Soundsysteme im Überblick

Die Zeiten, in denen Kabel zur Optik einer gut ausgestatteten Soundanlage gehörten sind glücklicherweise vorbei. Mittlerweile werden unterschiedliche Möglichkeiten geboten, kabellos Musik aus den Lautsprechern zu zaubern. Die günstigeren Systeme arbeiten dabei mit Bluetooth. Die Verbindung ist schnell und einfach erledigt. Es finden sich aber auch Systeme, die einfach über das WLAN mit Musik versorgt werden. In das heimische Netzwerk eingebunden wird das Musikhören zu einem besonderen Genuss. Genau auf die unterschiedlichen Nutzerprofile sind die verschiedenen Systeme ausgelegt. Sie variieren nicht nur im Klangbild, sondern auch im Preissegment. Aber alle haben eines gemeinsam. Sie bringen ohne Kabel Musik ans Ohr.

Unterschiedliche Offerten im Bereich kabelloser Soundsysteme 


Wer nicht allzu große Ansprüche an die Klangqualität hat und sich mit einem Mittelmaß zufriedengibt, wird sich sehr gut mit dem „Pure Jongo“ System anfreunden können. Sie lassen sich sowohl über WLAN, wie auch via Bluetooth mit Musik versorgen. Gesteuert werden sie über eine eigene App. Preislich können sie sich auch sehen lassen. Je nach der gewählten Größe, liegen die Speaker zwischen 130 und 370 Euro.
Eine sehr große Auswahl an unterschiedlichen Komponenten ist momentan aus dem Hause „Sonos“ am Markt zu finden. Die gesamte Palette deckt nicht nur kleine Netzwerk-Lautsprecher ab. Vielmehr werden sogenannte Soundbars geboten. Sie unterstützen den Sound des Fernsehers und lassen sich in Kombination mit Netzwerkboxen schnell zu einer passablen Surround-Sound Anlage zusammenstellen. Der Preis für die Playbar liegt momentan bei 699 Euro.

Die Hifi-Spitzenklasse für wahren Hörgenuss


Aus dem Hause Raumfeld by Teufel entstammen die „Speaker L“, denen der Musikliebhaber unbedingt sein Ohr widmen sollte. Es ist ein Standlautsprecher-System, welches den Verstärker gleich integriert hat. Im direkten Vergleich zu den kleinen Kompaktlautsprechern wird dem Hörer der unbeschreibliche Sound deutlich bewusst. Das Klangbild ist ausgewogen und lässt auch die kaum hörbaren Frequenzen deutlich spüren, sodass Musik hören einfach zu einem Hochgenuss wird.

Teufel Raumfeld

Bild: Teufel Raumfeld (Bildquelle: Player)

Keine Bewertungen vorhanden

Neuen Kommentar schreiben

More information?

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.