Keine neue XBOX auf der E3 2012 laut Microsoft

19. März 2012
Noch keine Bewertungen vorhanden
Keine neue XBOX auf der E3 2012 laut Microsoft

Die Spekulationen um neue Geräte und Nachfolgekonsolen ebben bekanntlich niemals ab – ebenso verhält es sich mit einer möglichen, neuen XBOX Konsole. Dabei wurde in den vergangenen Monaten sehr heiß und innig im Internet um eine mögliche neue XBOX Konsole diskutiert, denn schließlich wird es in diesem Jahr auch eine neue Nintendo Wii Konsole geben und deshalb kommen Sony und Microsoft natürlich in Bedrängnis aufgrund eines Nachfolgers.

Kein Nachfolger auf der E3

Microsoft hat nun allerdings in einer offiziellen Stellungnahme gegenüber den US Medien klar erklärt, dass sie in absehbarer Zeit keine neue Konsole vorstellen wollen. So soll es in diesem Jahr keine neue XBOX Hardware auf der E3 Messe geben. Dazu wies Microsoft darauf hin, dass sich die XBOX 360 im vergangenen Herbst mehr als gut verkauft hat und man mit aktuellen Titeln wie beispielsweise Forza 4, Fable The Journey und weiteren tollen Kinect Titeln das beste Line Up aller Zeiten bieten könnte und deshalb noch kein großer Grund vorhanden ist, eine neue Konsole vorzuführen. Dazu kommen die immer größeren Multimediafähigkeiten der XBOX 360, wie beispielsweise Sky Go und die ZDF Mediathek hierzulande, die sehr viele tolle Möglichkeiten bieten. Microsoft will aus der XBOX 360 eine Entertainment und Unterhaltungskonsole machen und baut diese Fähigkeiten derzeit bestens aus. Auch Sony gab schon öfter bekannt, dass es auf der diesjährigen E3 keine neue Konsole geben werde und so wird wohl die einzige neue Konsole auf der E3 die Nintendo Wii U sein, die auch für sehr viel Aufsehen sorgen dürfte. Der Nachfolger der beliebten Nintendo Wii wird Ende 2012 komplett zeitgleich in Europa, USA, Japan und auch Australien laut offiziellen Informationen auf den Markt kommen.

CD DVD (Quelle: Gerd Altmann / pixelio.de)

Bild: CD DVD (Quelle: Gerd Altmann / pixelio.de)

Keine Bewertungen vorhanden

Neuen Kommentar schreiben

More information?

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.