Keine neue PS3 auf der Gamescom 2012

25. Juli 2012
Noch keine Bewertungen vorhanden
Keine neue PS3 auf der Gamescom 2012

Ein neues Einstiegsmodell bei der PS3 soll angeblich für 130 Euro bald verfügbar sein und so noch mehr Menschen für eine PS3 begeistern können. Der Spieleblog VG247 will allerdings in Erfahrung gebracht haben, dass Sony auf der Gamescom lediglich eine Ankündigung verlauten lassen will, jedoch keine neue PS3 vorführen möchte. Der Grund seien die großen Lagerbestände der aktuellen Konsole, weshalb man sich noch dagegen entschieden hätte.

Neues Modell mit Flashspeicher

Der Blog VG247 will zudem noch genauere Informationen über ein neues PS3 Modell in Erfahrung gebracht haben, wonach es eine neue PS3 mit 16 GB Flashspeicher geben soll. Vor kurzem waren auch einige Dokumente der US Zulassungsbehörde FCC aufgetaucht, aus denen hervorging dass Sony eine neue Modellreihe 4000 plant. Diese soll mit 16GB, 250GB und 500 GB wahlweise erhältlich sein. Bislang ist allerdings noch nicht klar, was das Einstiegsmodell hierbei kosten wird. Die Informationen von VG247 geben aus, dass das 16GB Modell in Großbritannien nur lediglich 99 Pfund kosten soll, was ca. 130 Euro entspricht. Der Präsident von den Sony Worldwide Studios Shuhei Yoshida hatte jedoch vor kurzem ausgeschlossen, dass es eine Preissenkung geben wird, da man mit den Verkaufszahlen so zufrieden sei und deshalb keinen Grund darin sehen würde, diesen Preis mit neuen Modellen anzupassen. Im allgemeinen wird jedoch erwartet, dass das 4000er Modell das letzte Playstation 3 Modell sein wird und Sony im kommenden Jahr die Playstation 4 endgültig vorstellen wird.

Sony Logo (Flickr.com/Jami3.org)

Bild: Sony Logo (Flickr.com/Jami3.org)

Keine Bewertungen vorhanden

Neuen Kommentar schreiben

More information?

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.