iTunes Konkurrent von Samsung – Music Hub startet durch

29. Mai 2012
Noch keine Bewertungen vorhanden
iTunes Konkurrent von Samsung – Music Hub startet durch

Ab heute ist das Samsung Galaxy S3 erhältlich und so manch stolzer Besitzer dürfte das neue Mega Smartphone schon in seinen Händen halten. Nun hat Samsung parallel zur Veröffentlichung des Galaxy S3 noch in Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Italien und auch Spanien den neuesten Musik Dienst Music Hub gestartet. Dieser soll es mit den vorhandenen Angeboten von iTunes, Spotify oder auch Last.FM ganz klar aufnehmen.

Echter iTunes Konkurrent?

Dieser Service basiert auf mSpot, welches Samsung Anfang des Monats eingekauft hatte. In dem von 7digital bereit gestellten Katalog befinden sich nach offiziellen Informationen bereits 19 Millionen Songs. Diese können dann von den Nutzern entweder einzeln oder als ganze Alben heruntergeladen werden. Die Preise sind dabei ähnlich wie bei iTunes und jeder Track kann wahlweise 30 Sekunden lang Probe gehört werden. Alternativ dazu gibt es auch ein Abo Modell, womit man für nur 9,99 Euro pro Monat können dann Lieder aus der eigenen Sammlung in die Cloud hochgeladen werden und dann auf bis zu vier mobile Geräte oder einen PC / Mac gestreamt werden. Auch lassen sich Titel in der Cloud lokal speichern und dann offline anhören. 

Persönliche Radiosender

Wie bei Last.FM können die Nutzer auch bei Music Hub persönliche Radiosender erstellen und erhalten außerdem Empfehlungen vom Music Hub Team oder auch von anderen Nutzern, die verschiedene Titel entsprechend bewerben. Bislang lässt sich Music Hub ausschließlich mit dem Samsung Galaxy S3 oder mit dem Browser bedienen, allerdings werden in naher Zukunft sicher auch noch andere Geräte dazu kommen. So werden wahrscheinlich auch Samsungs Bluray Player und Smart-TVs über eine solche Möglichkeit verfügen. Sogar eine iOS App ist geplant, wie Samsungs Vizepräsident TJ Kang gegenüber dem britischen Telegraph mitteilte.

Music Hub (www.engadget.com)

Bild: Music Hub (www.engadget.com)

Keine Bewertungen vorhanden

Neuen Kommentar schreiben

More information?

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.