iPod Konkurrent Zune von Microsoft eingestellt

07. Oktober 2011
Noch keine Bewertungen vorhanden
iPod Konkurrent Zune von Microsoft eingestellt

Der Apple iPod Konkurrent aus dem Hause Microsoft namens Zune wird in Zukunft nicht mehr produziert. Microsoft gab dies nun mit einer offiziellen Mitteilung bekannt. Gerüchte in diese Richtung gingen bereits schon Anfang 2011 durch die weltweite Presse. Allerdings hatte der einst als "iPod Killer" angepriesene MP3 Player diese Ziele nicht erreichen können. In Deutschland selbst ist der Player nie auf den Markt gekommen.

Gründe für den Ausstieg

Microsoft selbst gab als Grund an, dass man sich in Zukunft mehr auf das Windows Phone 7 Geschäft konzentrieren wolle. Aus diesem Grund wird der Vertrieb für das Gerät Zune eingestellt. Für bestehende Kunden, die über ein solches Zune verfügen, werde sich jedoch nichts ändern. Die Support und Garantieleistungen sollen nach wie vor geleistet werden. Ebenso sollen die Online Dienste für Zune weiterhin betrieben werden, welche ebenfalls für Windows Phone 7 verwendet werden. Vor rund 5 Jahren wurde das erste Zune Modell von Microsoft vorgestellt und hat seither nicht viele Erfolge feiern dürfen. Vor einigen Jahren versuchte Microsoft noch mit dem Zune HD dem iPod Touch Konkurrenz zu machen, was jedoch ebenfalls nicht gelang. Die Konkurrenz von Apple war einfach schlichtweg zu groß.

Zune HD (www.microsoft.com)

Bild: Zune HD (www.microsoft.com)

Keine Bewertungen vorhanden

Neuen Kommentar schreiben

More information?

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.