iPhone 5S doch erst im Herbst 2013?

15. April 2013
Noch keine Bewertungen vorhanden
iPhone 5S doch erst im Herbst 2013?

Die Gerüchte verdichten sich derzeit immer mehr, dass das neue iPhone 5S angeblich erst im Herbst diesen Jahres auf den Markt kommen soll. So hat ein Analyst derzeit die Aussage getroffen, wonach das neue iPhone 5S wohl erst im Herbst diesen Jahres auf den Markt kommen soll. 

Schon für Sommer geplant

Nach den Informationen des Analysten zufolge soll das neue iPhone 5S tatsächlich schon für den Sommer geplant gewesen sein, allerdings sei dieser Termin nun nicht mehr haltbar. Apple und seine Partner scheinen aktuell mit Fertigungsproblemen zu kämpfen, weshalb sich der Start des neuen iPhones nun nach hinten verschiebe. Das neue iPhone soll jedoch auch mit einem Fingerabdruckscanner ausgestattet sein, mit dem die Nutzer auf verschiedene Onlinedienste zugreifen können. Das Know How in diesem Bereich soll durch die Firma AuthenTec kommen. Die Firma wurde im vergangenen Jahr durch Apple übernommen und würde so perfekt ins Portfolio passen. Laut dem Bericht gibt es bei dem Fingerabdruckscanner jedoch noch Probleme, weshalb dies wohl auch zur Verzögerung der Auslieferung des neuen iPhones führt. Laut dem Analysten gibt es auch noch beim iPad Mini Fertigungsprobleme, weshalb Apple wohl oder übel den Release ebenfalls nach hinten verlegen muss. Bislang sin diese Informationen natürlich nur Gerüchte, weshalb man sicherlich nichts genaues sagen kann und letztlich auch nur mutmaßen kann, ob diese Gerüchte stimmen. Man sollte letztlich auch mit Skepsis an die Gerüchte ran gehen, denn letztlich dürfte sicherlich auch manches vielleicht überzogen sein.

iPhone (Flickr.com/Yutaka Tsutano)

Bild: iPhone (Flickr.com/Yutaka Tsutano)

Keine Bewertungen vorhanden

Neuen Kommentar schreiben

More information?

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.