Das iPhone 4S schon jetzt mit neuem Rekord

11. Oktober 2011
Noch keine Bewertungen vorhanden
Das iPhone 4S schon jetzt mit neuem Rekord

Das iPhone 4S, welches wir auch zuletzt schon näher vorgestellt haben, scheint alle Rekorde bei Apple zu brechen. So berichtet Apple insgesamt über einer Million Vorbestellungen allein am ersten Tag. Dies ist ein neuer Rekord, denn das iPhone 4 konnte seinerzeit "nur" 600.000 Vorbestellungen bieten. Apple scheint schier überwältigt von der riesen Masse an Bestellungen, die das neue iPhone 4S Modell nun ausgelöst haben. Ab dem kommenden Freitag wird das neue Apple iPhone 4S ausgeliefert, weshalb schon viele der Apple Fans fieberhaft auf dieses neue Gerät schielen und den Tag kaum abwarten können. Derzeit muss man eine Wartezeit von ca. 1 bis 2 Wochen in Kauf nehmen, wenn man es jetzt bestellt. 

Technische Verbesserungen

Wie bereits zuvor berichtet verfügt das iPhone 4S über einen schnelleren Prozessor, eine sehr stark verbesserte Kamera mit insgesamt 8 Megapixeln und eine komplett erneuerte Antennen Technik. Mit dem neuesten Apple Handy startet auch das neueste Betriebssystem iOS 5 und der ganz persönliche Assistent "Siri". Mit diesem kann sich der iPhone Besitzer nun unterhalten und bestimmte Anweisungen geben. Das iPhone 4S ist eine stark verbesserte Variante des iPhone 4, allerdings stellt es natürlich kein vollwertiges iPhone 5 dar, was sich viele erhofft hatten.

Rücksichtnahme von Samsung

Samsung hat Rücksicht auf den Tod von Steve Jobs genommen und den Start ihres neuesten Smartphones zunächst einmal verschoben. Das neueste Smartphone von Samsung sollte nämlich ursprünglich am Dienstag in San Diego vorgestellt werden, was jetzt jedoch zunächst einmal gecancelt wurde. Dies ist auch recht hoch anzuerkennen, wenn man die vielen juristischen Gefechte der Vergangenheit von Apple und Samsung einmal betrachtet.

iPhone 4S (www.apple.com)

Bild: iPhone 4S (www.apple.com)

Keine Bewertungen vorhanden

Neuen Kommentar schreiben

More information?

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.