Interessanter Windows XP „Rechner-Deal“

24. März 2014
Noch keine Bewertungen vorhanden
Interessanter Windows XP „Rechner-Deal“

Das nahe Ende des Supports von Windows XP lässt Microsoft zu ganz besonderen Mitteln greifen, um die Windowsgemeinde davon zu überzeugen, auf andere Betriebssysteme (explizit Windows 7 bzw. Windows 8) umzusteigen. Bevor der Support nach 13 Jahren endgültig endet, wurde durch das Unternehmen eine besondere Aktion gestartet. Sie gilt für alle, die bereit sind, ihren alten Rechner durch einen neuen zu ersetzen. Wer sein altes Schätzchen, welches ihm über die Jahre gute Dienste erwiesen hat, in den Microsoft Store bringt, erhält einen Rabatt von 100 US-Dollar auf das neue Gerät und zusätzlich noch weitere Leistungen.

Dieser interessante Deal gilt für alle Windows 8.1 Rechner, deren Wert ab 599 US-Dollar und aufwärts liegt. Zudem kann das Angebot auch bei Surface Pro 2 Tablets in Anspruch genommen werden. Es ist ein attraktives Angebot mit einem Bonus von 100 US-Dollar bei der Anschaffung eines neuen Rechners. Um das Angebot noch interessanter zu machen, werden 90 Tage Gratis-Support als Option noch oben drauf gepackt. Alle Daten, die sich auf dem alten Rechner befinden, werden kostenlos auf den neuen Rechner übertragen.

Nutzung des Angebots


Wenn der Nutzer bei Surfen auf die Internetseite von Microsoft geht, hat er die Möglichkeit, das Angebot auch online zu nutzen. Beim Öffnen der Seite wird eine Sonderseite angezeigt, wo die entsprechenden Konditionen einzusehen sind. Dieses Angebot ist gerade erst gestartet und läuft bis zum 15. Juni 2014. Allerdings gibt es von Microsoft Beschränkungen. Das Upgrade-Angebot gilt nur für einen Rechner je Kunde und ist limitiert auf einen festgelegten Vorrat. Bisher wird diese Aktion nur in den USA, in Kanada sowie in Puerto Rico angeboten. Ob es dieses Angebot auch für Deutschland geben wird, ist bisher noch nicht bekannt, wäre aber zu hoffen, da einiges an Geld für eine Neuanschaffung eingespart werden kann.

Große Ziele bis zum Supportende von Windows XP
Dass der Support für Windows XP endet, ist ganz deutlich abzusehen, denn das Ziel des Unternehmens ist klar definiert. Bis zum Supportende soll erreicht werden, dass die Marktanteile von Windows XP unter 10 Prozent fallen. Ob dieses Ziel zu verwirklichen ist, sei einmal dahingestellt. Denn zurzeit sind die Anteile immer noch bei über 29 Prozent. Vorstellbar wäre aber, dass durch die Aktion in Deutschland etliche Nutzer gefunden würden, die zu einem Upgrade und damit zur Nutzung des Deals bereit wären.

Microsoft XP Upgrade-Angebot

Bild: Microsoft XP Upgrade-Angebot (Bildquelle: Winfuture.de)

Keine Bewertungen vorhanden

Neuen Kommentar schreiben

More information?

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.